Frage von pizzakuchens, 99

Wieso haben so viele Lehrer kein plan von Technik?

Ich meine es kann doch nicht sein das ein Lehrer eine ganze Stunde damit verbringt einen Film zu starten. Ich finde Lehrer sollten auch in solchen Bereichen geprüft werden.

Antwort
von Canteya, 39

Wie schon erwähnt wurde, die sind einfach nicht damit aufgewachsen. Außerdem gibt es ja doch ein oder zwei Schüler, die dann mit Freude die Aufgabe uebernehmen und einen Beamer anmachen

Antwort
von wollyuno, 17

siehst das wäre eine anregung das in die zukünftige ausbildung von denen reinzupacken.bei denen die jetzt tätig sind sollten eben mal nachhilfe buchen

Antwort
von MuseMelpomene, 3

... weil Lehrer auch nur Menschen sind! Manche können damit gut umgehen, andere nicht. Frag mal die ganzen Eltern, ob sie damit umgehen könnten. Der Prozentsatz wird auch nicht viel anders sein als bei den Lehrkräften.

Kommentar von pizzakuchens ,

nur lehrer sollten das können

Antwort
von unpolished, 44

Da finde ich es deutlich schlimmer, wenn der Media Markt Verkäufer in der Technik-Abteilung keinen Plan hat. 

Antwort
von Kroko887766, 41

Weil die lehrer sehr selten damit arbeiten und nicht mit der technik aufgewachsen sind so wie die jungen

Antwort
von derhandkuss, 50

Wieso haben Verkäufer in einem Baumarkt keinen Plan von Kundenfreundlich-keit? Wenn man einen braucht, sind die auf einmal ganz schnell weg, weil sie angeblich noch das und das zu erledigen haben. Warum bringt denen keiner bei, dass der Kunde das Geld in den Laden bringt?

Antwort
von mementomori5, 58

weil es ihnen keiner beigebracht hat

Kommentar von pizzakuchens ,

dann sollen sie sich informieren 

Antwort
von Kinga2612, 34

OMG! Ich kenne das nur zu gut. Wir hatten in unsere Schule solche Smartboards und unsere Klassenlehrerin hat beim Einschalten des Beamers immer einen falschen Knopf erwischt, sodass sie immer das Bild verstellt hat und es nie ganz auf der Leinwand zu sehen war. xD

Kommentar von pizzakuchens ,

Anscheinend ist das überall so. xD

Antwort
von Rockuser, 43

Es geht doch bei der Ausbildung der Schüler nicht darum, ein Video zu starten. Es geht doch un den Fachbereich, den der Lehrer hat.

Wenn ein Biolehrer keinen Videorekorder starten kann, spricht das schon fast für ihn.

Kommentar von pizzakuchens ,

Wieso werden Lehrer hier immer so sehr in Schutz genommen?

Jeder in der heutigen Zeit sollte in der Lage sein einen CD einzulegen und auf Play zu drücken.

Weil du den Begriff "

Videorekorder " verwendest schätze ich mal das du ein alter Knacker bist.

Wieso sollte die Inkompetenz eines Lehrers für ihn sprechen?

Wobei deren Unfähigkeit dazu beigetragen hat ,das wir viel von der so wertvollen Unterrichtszeit verloren haben.  

Kommentar von mementomori5 ,

dass es für ihn spricht hat er gesagt

Kommentar von Matermace ,

Ich muss dem Fragesteller hier zustimmen, das hat den Unterricht oft massiv ausgebremst. Die Aufgabe des Lehrers ist lehren, und wenn er dazu nötige technische Hilfsmittel nicht beherrscht spricht das deutlich gegen ihn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten