Wieso haben Postautos Internet aber Linien- und Stadtbusse nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil Post und Bus nichts miteinander zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redmonkeykh
13.09.2016, 17:36

die Postautos ist ein bus der in die bergen fahrt

0
Kommentar von claushilbig
17.09.2016, 02:35

Weil Post und Bus nichts miteinander zu tun hat.

Quatsch - die Post betreibt seit Jahren Fernbuslinien ...

0

Das liegt am Betreiber der Busse. Die Linienbusse betreiben die Stadtwerke oder eigenständige Unternehmen z.B. die SSV. Wenn die WLAN bereitstellen oder nicht, ist das denen ihre Sache. Bei und z.B. gibt es im Linienbus WLAN.

Beim Postbus ist das ähnlich, aber da gehört das zum Service.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redmonkeykh
13.09.2016, 17:44

Postbus gibt es in unserem Land nicht nur postautos

0

Weil man davon ausgeht, dass die Fahrgäste die vergleichsweise kurze Zeit, die sie im Linienbus verbringen, auch mal ohne Internetzugang überleben werden ...

Die Fernbusse der Post stehen im Konkurrenzkampf mit anderen Fernbus-Anbietern, da ist die Frage, ob's Internet gibt oder nicht, evtl. ein Entscheidungskriterium für potentielle Fahrgäste - daher lohnt sich die Investition, die Busse entsprechend auszustatten.

Zum Linienbus gibt es keine Alternative ...

(Außerdem: Die Kosten dafür müssten ja auf die Fahrpreise umgelegt werden - und schon jetzt beschweren sich ja, dass der ÖPNV zu teuer wäre ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, in manchen größeren Städten gibt's Internet auch in Bussen und Bahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redmonkeykh
13.09.2016, 17:37

die Stadtbusse von unseren Hauptstadt nicht

0
Kommentar von redmonkeykh
13.09.2016, 17:42

bei uns gibt es nur in den Postautos Internet habe jetzt jede VB von jeder grossen Stadt geschaut

0