Frage von Manuel129, 63

Wieso haben Männer oft Angst davor Frauen anzusprechen?

Die Frage bezieht sich jetzt auf Situationen ohne Alkoholeinfluss. Ich bin da sicher nicht der einzige, der oft Angst hat den ersten Schritt zu machen und abgelehnt zu werden. Wenn man abgelehnt wird, ist das doch halb so schlimm, ist ja nicht so als würde man von allen Leuten die das sehen ausgelacht werden und die Frau würde einen noch als Mis sgeburt beschimpfen.. Aber woher kommt diese Angst? Aus bestimmten Filmen / Serien / Erziehung von Eltern, wodurch wird einem impliziert, dass es das Ende für mich wäre, wenn ich abgelehnt werde ?

Antwort
von michel1975, 17

Ließ "Die Perfekte Masche" von Neil Strauss! Wenn du seine Tipps beherzigst wirst du bald keine Angst mehr davor haben!

Antwort
von Gastnr007, 38

Aus der Erziehung kommt definitiv, dass es etwas Peinliches ist (Kinder kennen keine Pein, demzufolge kommt sie aus der Erziehung). Zusätzlich hat man Angst, dass man die Beziehung zerstört und danach nicht mehr normal befreundet sein kann.

Antwort
von Digitalenews, 30

Die Angst kommt daher, weil man sich erstmal nichtmal traut eine Frau anzusprechen. Würde man mal den ersten Schritt machen, würde man nie wieder so eine Angst kennen. Einfach anmachen, wenn sie es nicht mag, rüber zur nächsten am Gehweg. So einfach und eine wird zu 100 prozent Ja sagen ;)

Antwort
von voayager, 5

Wer läßt sich schon gern vor den Koffer sch eißen.

Antwort
von 1ueberfragter1, 27

Dominante Mutter oder Vater in deiner Jugend weniger zu hause gewesen als diese?

Kommentar von Manuel129 ,

eigentlich nicht..^^

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

Es liegt einfach daran, dass Frauen immer selbstständiger werden und natürkcih auch imemr mal wieder von Männern nagesproichen werden, die ihre Angst mal überwunden haben. du hast ANgst weil du von ihnen vlt mal Ablehnung erfahren hast.. Filme spielen da aber nciht wirklcih rein

Antwort
von Kutscher1990, 19

Also ich zum Beipiel hab da so meine Probleme damit Frauen anzusprechen. Nervosität macht sich breit, ich fange zu schwitzen an usw.

Warum genau kann ich dir nicht sagen, wahrscheinlich aus Angst das was peinliches passiert oder enttäuscht zu werden.

Was ich dir damit sagen will ist das es vielen auch so geht.

Antwort
von Odenwald69, 19

Filme und serien vergiss es ...  Wenn du die Jessia Alba privat kennen würdest die ist völlig anders an in der Serie "Dark Angel" .

Die Frauen sind heute extrem wählerich geworden , die Männer aber auch , man muss heute nicht mehr unbedingt einen partner haben viele sind (lieber) alleine und haben auch einfach keine zeit mehr vor lauter job und hobbys ich kenne einige wirklich hübsche Frauen mal am WE was machen aber blos nix festes. Das ganze geht immer mehr in die richtung "Kumpel"/Freizeitpartner. 

Antwort
von triggered, 14

Weil man es nicht verkacken will? Das ist ungefähr das gleich wie bei einer Klausur. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten