Frage von Unwissend123321, 40

Wieso haben Lebensmittel der gleiichen Firma, gleiche Verpackung...gleiches Produkt eben, manchmal verschiedene/geänderte Nährwertangaben?

Siehe oben...eben gerade wieder bei Aufbackbrot bemerkt...auf den alten Tüten stand 230 kcal, auf den jetzt 270, und auch die doppelte Menge an Fett?! Wieso ist das so?

Antwort
von Brunnenwasser, 26

Sofern kein Irtum vorliegt - was manchmal passieren kann - kann dies nur eine Rezepturänderung bedeuten. Nicht unbedingt zum Schlechten.

Hier wurde entweder der Anteil an vermutlich pflanzlichem Fett erhöht, oder sogar gegen etwas anderes ausgetauscht. Das erfährst Du unter Umständen über die Deklaration und die Reihenfolge der aufgeführten Zutaten. Der prozentual höchste Anteil steht immer an erster Stelle, bis zum niedrigsten Anteil am Ende der Auflistung.

Kommentar von Unwissend123321 ,

Die Reihenfolge weiß ich nicht mehr auswendig (die der alten Packung), aber dreist finde ich, dass da dann nichtmal "neue Rezeotur" oder sowas draufsteht. Habe zwei Packungen davon (in verschiedenen Filialen des Ladens gekauft), und auf beiden die anderen Werte nun. Ärgerlich, eben weil es einem so "untergeschoben" wird, ob es sich nun zum Vor oder Nachteil ändert hin oder her, finde ich. 

Kommentar von Brunnenwasser ,

Schmeckt es denn schlechter wie vorher ? Der Hinweis daß sich etwas ändert ist freiwillig, und wird oft negativ ausgelegt wenn man damit wirbt.

Eventuell war die Änderung ja auch notwendig. Zum Beispiel könnte Palmöl gegen etwas anderes ausgetauscht worden sein, das wäre dann sogar eine gute Sache.

Kommentar von Unwissend123321 ,

Weiß  nicht, habe anderes gegessen, wird für die Tiere getrocknet...mit war zuerst aufgefallen, dass es auf der Unterseite eine sehr seltsame Farbe hatte. Nicht diese "gelbliche", die Ciabattabrot sonst so hat oder die es sonst hatte, irgendwie als hätte es einen grünstich (nicht abgelaufen, noch einen Monat haltbar).

Kommentar von Brunnenwasser ,

Vielleicht habe ich die Lösung für Dich, da Du nun von Ciabatta sprichst.

In Backwarengeschäft werden viel Lohnaufträge vergeben, je nach Auslastung des eigenen Werks und wohin die Ware soll. Dafür hat man deutschlandweit Partner die Rezeptur und Packmittel des Produktes vorrätig halten. Das kenne ich persönlich vom Unternehmen Lieken ( Golden Toast etc... ). Unter Umständen wird da auch mal ein ähnliches Produkt in die gleiche Tüte gepackt, wenn es ohnehin Überschneidungen im Sortiment gibt.

Antwort
von tomsquestion, 26

Ich weiß es nicht und habe davon noch nie gehört oder gelesen, vermute aber jetzt einfach mal weil sie die Inhaltsstoffe des Produkts geändert haben? Also halt eine neue Version des Brotes, nur das es die alte dann nicht mehr gibt. Wie bei handys. Das neue Samsung Galaxy s7 ist besser als das s6 (denk ich mal) und jetzt stell dir vor bei jeder neuen version der Galxy S-serie könnte man nur noch das neueste kaufen. Dann bist du verpflichtet wenn du genau das handy (oder eben Brot) willst, mit dem Prozessor (Fettantteil) zufrieden zu sein und die alte, deiner meinung nach vielleicht besseren version (weil du zum beispiel findest der ganze schnick schnak im s7 ist zu unübersichtlich (zu viel Fett im bro) dann kannst du da auch nichts machen weils xie alte version nicht mehr gibt.

Wie gesagt das ist meine Vermutung, ich weiß nicht ob du das so gemeint hast und garantiere nicht das meine Worte stimme.
Trotzdem hoffe ich das ich dir helfen konnte und einen schönen Sonntag Abend.
LG Tom :)
P.S. Hilfreichste Antwort Stern würde mich freuen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten