Frage von autrement, 188

Wieso haben es Frauen die nicht gut aussehen, eigentlich trotzdem so leicht, einen Partner zu finden?

Hingegen der Mann oft leer ausgeht?

Antwort
von zippo1970, 118

Hallo autrement!

Die Frage ist, mit Verlaub, in meinen Augen Quatsch. Sie impliziert, dass subjektiv unattraktive Frauen, leichter einen Partner finden, als Männer.

Ob Frau oder Mann....schön....oder nicht so schön.....ungebildet....oder gebildet....

Für niemanden ist es leicht, bzw. gleich schwierig einen Partner zu finden. Andere Meinungen beruhen meiner Meinung nach auf subjektiven Beobachtungen oder Empfindungen. Oder auf der Tatsache, dass Frauen bei der Partnerwahl, oftmals etwas anspruchsvoller sind, als Männer.

LG :-)

Antwort
von Tragosso, 115

Das behauptest du, ist deswegen noch lange keine Tatsache. Ich würde meinen du liegst falsch, denn Äußeres ist subjektiv. Zudem sieht man, wenn man sich draußen mal umschaut, die verschiedensten Pärchen.

Der Mann geht leer aus (wie auch die Frau), wenn er/sie auf die Menschen mit denen er in Kontakt kommt unsympathisch wirkt. Das ist keine Sache des Äußeren, bzw. nicht vorrangig.

Antwort
von DerDieDasDash, 87

Weil Männer den Drang haben eine Freundin zu haben zu wollen.. Weil wegen Geschlechtsverkehrsausübungen. Würde ich sagen.. Außerdem solls Männer geben die nicht nur aufs Aussehen achten.

Kommentar von autrement ,

Würde ja heißen, dass Frauen mehr auf Aussehen achten. Übrigens Frauen haben genau aus den gleichen Gründen einen Partner und sind nicht weNiger an Geschlechtsverkehr interessiert.

Kommentar von DerDieDasDash ,

Hinzu kommt noch, dass es mehr Männer als Frauen gibt.

Antwort
von izzyjapra, 99

Diese Frage macht irgendwie absolut keinen Sinn... Es gibt ca gleich viele Männer und Frauen, also sind auch jeweils ca gleich viele Männer und Frauen vergeben

Kommentar von autrement ,

Falsch, leider gibt es mehr Männer als Frauen. Wahrscheinlich ist dies auch der Grund.

Antwort
von autrement, 24

Weil Männer nicht so oberflächlich sind.

Antwort
von Berlinfee15, 106

Guten Tag,

auch innere Werte können ins Auge fallen:)

Antwort
von beangato, 83

Weil eben das Äussere eines Menschen total unwichtig ist. Was zählt, sind die inneren Werte.

Kommentar von autrement ,

Also das stimmt ja nunmal nicht. Gerade für die Sexualität ist das Aussehen sehr wichtig.

Kommentar von beangato ,

Gerade für die Sexualität ist das Aussehen sehr wichtig.

Nee.

Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass Du Deine Partner/innen austauschst, wenn sie (durch einen Unfall z. B.) äußerlich verunstaltet wären.

Kommentar von Tragosso ,

Es spielt vielleicht eine geringe Rolle, aber sehr wichtig würde ich nicht behaupten, wenn man seinen Partner liebt, liebt man ihn wie er ist. Wenn es bei dir nur um Sex geht, dann ja, dann hast du aber auch selbst Schuld und solltest nicht von Beziehung sprechen.

Kommentar von autrement ,

Keine asorge, bei mirv geht es um das Ganze. Halt das glücklich sein.

Kommentar von beangato ,

Glücklich ist man mit dem Menschen, den mal liebt - egal, wie er aussieht.

Kommentar von autrement ,

Die Liebe erfolgt aber durch das Aussehen.

Kommentar von beangato ,

Nein.

Kommentar von autrement ,

Also wer meint, das Aussehen wäre zum verlieben unwichtig, lügt sich selbst an. Ich kenne es von mir selber, ich verliebe mich auch nur über die Optik.Genau das ist ja der Grund, warum nicht gutaussehende Männer auf Singlebörsen keine Chance haben.

Kommentar von Tragosso ,

Das ist schlichtweg eine falsche Bahauptung, wenn du das auf alle Menschen beziehst. Es geht durchaus auch über die Stimme, über das schreiben etc. Nur, weil das bei dir nicht geht, ist das nicht für alle Menschen gültig.

Kommentar von beangato ,

ich verliebe mich auch nur über die Optik.

Dann tust Du mir leid - und wirst vlt. nei jemanden finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten