Frage von SelfDoInTheWeb, 69

Wieso haben Email Adressen immer ein "@"?

Was ein @ ist. Ist mir schon klar. Hier sämtliche Infos dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/At-Zeichen

Aber die eigentliche Frage ist wieso Email Adressen immer ein "@" haben müssen, ist es den Technisch möglich eine Email mit einem anderen Sonderzeichen zu versenden?

z.B. mit einem "+" oder ein beliebiges Sonderzeichen???

Oder Grundsätzlich indem man lediglich eine Domain eingibt. Also quasi:

Adressname.com

ohne weiteres?

Das das @ standardisiert ist.. hier und da ist mir schon klar... Die Frage ist hier jedoch nur ob es rein Technisch möglich sein könnte.

Antwort
von geri3d, 39

man hätte jedes zeichen nehmen können. aber viele prüf-algorithmen basieren darauf das das @ zeichen vorkommt. den standard zu ändern währe zu umständlich und jeder mag doch das @ :)

Kommentar von SelfDoInTheWeb ,

Ich habe nichts gegen das @ Zeichen, im Gegenteil ich finde es äußerst hübsch, der Begründer des @ Zeichen ist jedoch kürzlich gestorben, das brachte mich zu der Frage. 

Ja aber abgesehen von diesen "prüf-algorithmen"  ist es technisch also schon möglich.. Richtig? 

Kommentar von geri3d ,

ja aber dann müsste man alle Mailknotenpunkte updaten das währe eine Milliardenaufgabe

Antwort
von threadi, 16

Das @ wurde von Ray Tomlinson erstmals in Bezug auf E-Mails verwendet. Der hat es anno 1971 in der jemals ersten von ihm verschickten E-Mail verwendet um klar zu definieren auf welchem Rechner der Empfänger sich befindet. Also würde eine E-Mai lan SelfDoInTheWeb@gutefrage.net zwangsläufig an den E-Mail-Dienst des Mail-Servers von gutefrage.net gehen (nur ein Beispiel :) ).

Und aus genau dem Grund ist es nicht möglich E-Mail ohne @ zu schicken. Wie sollten die E-Mail-Server denn wissen an welchen E-Mail-Server sie die E-Mail weiterleiten sollen damit sich überhaupt beim Empfänger ankommt? :)

Rein theoretisch wäre ein anderes Format möglich, etwa wie bei Skype oder anderen Instantmessenger, wo man nur einen Nickname hat. Dahinter steckt dann jedoch eine große (wenn nicht gar gigantische) Datenbank die den Nickname auch einer Person zuordnet und dadurch sicherstellt, dass die Nachricht beim Empfänger ankommt. Nur wird es im Internet keine derartige Datenbank geben (weder jetzt noch (vermutlich) in der Zukunft), allein schon aus Gründen der Verwaltbarkeit und Administration.

Antwort
von Franz1957, 13

Weil Ray Tomlinson, der vor wenigen Tagen gestorben ist, ...

http://heise.de/-3129308

... es vor 45 Jahren so angefangen hat, und weil manche Dinge am besten funktionieren, wenn alle sich an eine beliebige aber feste gemeinsame Regel halten.

Ein anderes Beispiel: Für die Zahl π (Pi) könnte man jedes beliebige andere Symbol verwenden. Aber man verwendet, seit jemand damit angefangen hat, das π, weil das Symbol nur dann der Verständigung dienen kann, wenn man sich darüber einig ist, es zu benutzen.

Kommentar von SelfDoInTheWeb ,

Einfach nur Sinnlos -.-

Antwort
von cruscher, 50

Möglich wäre es, aber zu umständlich.

Kommentar von SelfDoInTheWeb ,

In wiefern umständlich? 

Kommentar von cruscher ,

Jeder Anbieter müsste dazu die nötigen Protokolle und Einstellungen bei sich ändern/einfügen damit man an diesen Anbieter die Mail senden kann. Es gibt mehr als 1000 Mail Anbieter auf der Welt.

Kommentar von SelfDoInTheWeb ,

Na ja viele Sachen ändern sich mit der Zeit, da kann man sich doch auch mal anpassen :P

Kommentar von cruscher ,

Glaub mir, das würde keiner machen. Dazu würde das viel zu lange dauern und zu viel kosten.

Antwort
von Roderic, 15

Ich antworte mal mit einem bildhaften Vergleich:

Technisch gesehen, ist es möglich, einen Brief in einen Briefkasten zu werfen, auf dem nur der Name einer Stadt drauf steht aber kein Empfängername.

Daß der Brief nicht ankommen wird, weil die Post nicht weiss, in wessen Briefkasten sie den Brief zustellen soll, kannst du dir ja selber denken.

Domänen sind keine Benutzer. Domänen haben keine Postfächer.

Kommentar von SelfDoInTheWeb ,

JA aber bei Chuck Norris klappt es doch mit dem Versenden von Briefe ohne Absender und Empänger 

Kommentar von Roderic ,

Durchgefallen. Den Komödiekursus wirst du leider noch mal wiederholen müssen.

Antwort
von RakonDark, 6

technisch ist es nicht möglich , weil technisch alle MX server haben die das @ zeichen interpretieren um postfach von domain zu trennen .


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community