Frage von GWashington, 89

Wieso haben die ganzen Youtuber mit schlechtem Content so viel Erfolg?

Antwort
von Dovahkiin11, 38

Weil sie die Menschen emotional ansprechen. Im Gegensatz zu rationalem Inhalt hat Emotionaler das Potenzial, Massen anzusprechen.

Antwort
von tryanswer, 48

Weil der Geschmack der Masse unterirdisch ist. Das Phänomen kennen wir doch bereits von anderen Medien (TV, Literatur, Musik, ...).

Antwort
von H3rrMann3lig, 48

Die ganzen? Wirklich erfolgreiche YouTuber kann man doch in den meisten Bereichen an zwei Händen abzählen. Auf jeden erfolgreichen kommen tausende ohne jeden Erfolg.

Kommentar von GWashington ,

Ich zähle groß schon ab 500.000 und da gibt es vielleicht 50+

Ich meine, kennst du 5 meiner Definition nach große Youtuber mit gutem Content aus Deutschland?

Kommentar von H3rrMann3lig ,

Ich beschäftige mich mit der YouTube Kultur ehrlich gesagt überhaupt nicht, kenne da nur die Namen, die so durch den Medienäther rauschen. Aber es ist doch überall gleich, auf jeden richtigen Profi kommen zig Amateure. Wie im Sport, der Musik, Comedy (von wegen schlecht aber erfolgreich, kennst du Mario Barth? :D) usw. usf.

Antwort
von ThePunkyNerd, 29

Weil die breiten Massen manipulativ, dumm, ungebildet sind und sich mit wenig Inhalt sehr vergnügen, so lange es alles irgendwie Mainstream ist. Jeder neue Hype wird von den Youtubern ausgelebt und diese Zuschauer finden das cool.

Antwort
von Jawollek, 51

weil das Publikum immer jünger wird und dieses deutlich geringere Ansprüche hat...

Antwort
von Fragentierchen, 2

Weils funktioniert ..

Antwort
von CLMNSKRSE, 6

Weil die Leute das sehen wollen.

Antwort
von Atoris, 30

Die 95% mit schlechten Content die nicht erfolgreich geworden sind, sind dir auch aufgefallen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten