Frage von Fragelin0, 1.189

Wieso haben alle Isländische Fußballspieler einen "son" im Nachnamen?

Antwort
von nordlyset, 966

Es gibt in Island keine Nachnamen, sondern nur Patronyme. Männer bekommen den Namen des Vaters plus -son, Frauen den Namen des Vaters plus -dóttir. 

Heißt der Vater Bjarni Þórsson und hat Guðni als Sohn und Ingibjörg als Tochter, heißt der Sohn Guðni Bjarnason und die Tochter Ingibjörg Bjarnadóttir.

Seltener kann auch die Mutter als Referenz genommen werden, das kommt vor, ist aber selten.

Gylfi Sigurðsson, die Nr. 10,  ist z.B. der Sohn von einem Sigurður. Hätte er eine Schwester (ich weiß es nicht), würde sie Sigurðsdóttir heißen.

Sigurðsson wird auch niemals als Nachname verwendet. Man sagt Gylfi oder Gylfi Sigurðsson, aber niemals Sigurðsson alleine, das ist einfach falscher, als nur falsch. Wissen hier leider die wenigsten, da es hier unüblich ist.

Kommentar von karolusmagnus ,

Kleine Anmerkung: Es gibt Nachnamen, diese sind nur sehr selten (meist bei Nachkommen von Einwanderen aus Ländern, die verbte Familiennamen haben). Ein Beispiel wären die beiden Fußballspieler Arnór Guðjohnsen und sein Sohn Eiður Guðjohnsen.

Kommentar von nordlyset ,

Ja stimmt, -sen klingt eher dänisch und gar nicht isländisch. Guðjohnsen muss dann aber aus einer Zeit stammen, in der Island noch zu Dänemark gehörte.

Antwort
von independentpunk, 717

peterson-peters sohn

daher kommt das glaube ich

Kommentar von nordlyset ,

Richtig, nur wäre es auf Isländisch Pétursson ;-) und bei einer Frau Pétursdóttir

Kommentar von independentpunk ,

Ja so gut kenn ich die Sprache nicht aber sie gefällt mir ;D

Kommentar von nordlyset ,

Frábært ;-)

Isländisch ist anders, als viele Sprachen, ich bin immer bemüht, Allgemeinwissen bezüglich Island und Isländisch zu verbreiten. Isländisch ist nicht alltäglich, aber wenn man mit isländischen Namen zu tun hat, kann man sich wenigstens über die richtige Aussprache informieren

Isländer wissen auch, dass ihre Patronyme woanders als Nachnamen aufgefasst werden, obwohl es falsch ist.

Antwort
von Maimaier, 567

Das Svenson bedeutet "Sohn von Sven", die machen das so anstatt einem Familiennamen. Also wenn ein Sven ein Sohn Olav hat, heisst der Sohn Olav Svenson. Und wenn der Olav dann ein Sohn Jörg hat, heisst der Jörg Olavson.

Das dürfte bei häufigen Namen schwer werden im Telefonbuch.

Kommentar von nordlyset ,

Das isländische Telefonbuch ist nach Vornamen sortiert

Kommentar von nordlyset ,

Außerdem müsste es Svensson heißen, da die Genitivform von Sven + -son/-dóttir verwendet wird ;-) Sven > Svensson, Ólafur > Ólafsson, Bjarni > Bjarnason usw. Dafür muss man aber ein wenig Ahnung von den isländischen Deklinationen haben, und die habens in sich.

Antwort
von CarIitoBrigante, 500

Weil das alles Söhne sind

Antwort
von HashtagMax, 18

Kommt vom Vater gibt's bei den Araber auch Beispiel Hassan bin Hassen da halt Thor Odinson bedeutet einfach Sohn von

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community