Frage von stevensy, 66

Wieso habe ich seit wochen ein komisches gefühl im magen und in der brust?

Ich habe nun seit etwa 1-2 monaten ein komisches gefuehl im magen, zu mir ich bin 17jahre alt(in 2 monaten 18) ca 1,84 und wiege mittlerweile 65 kilo Ich weis garnicht mehr so genau wie das anfing, hatte manchmal einfach nur eine völlegefuehl im magen und ein komischen druck auf der brust, ich dachte mir eig nichts weiter bei, aber von zeit zu zeit ist mir immer unwohler geworden, mir ist dann nach einiger zeit aufgefallen dass dies eigentlich fast nur auftritt nachdem ich was gegessen habe, dann faengt es erst an im magen mit komischen gerauschen nach 10,15 min hab ich dann verhärteten bauch und auch ein extremen blähbauch fuer mein gewicht. Ich muss dazu sagen ich rauche seit knapp 2 jahren so gut wie jeden tag bong(moralapostel brauchen nicht zu schreiben) dann ist mir aber aufgefallen das wenn ich was gegessen habe und mir ein blähbauch mache das meine linke seite des bauches deutlich und sichtbar dicker ist(hervorgehebener) als meine rechte seite und ab da habe ich mir wirklich sorgen gemacht. Ich weis das dass vllt alles blöd und dumm klingt, aber mir ist dann auch vermehrt aufgefallen wie im tv und facebook und medien allgemein viel mehr ueber krebs berichtet worden ist und ich mir deswegen auch ganze zeit sorgen mache ob es krebs ist. Dann gibt es phasen wo ich mir denke nein, das redest du dir doch alles immer nur ein und dann auch wieder phasen wo ich denke krebs zu haben, klingt komisch ist aber so haha ich weis auch nicht ob dieses gefuehl da ist wenn ich nichts esse, weil ich mittlerweile auch nicht mehr weis ob ich mir das jz nur einbilde oder ob es tatsaechlich so ist. Desweiteren sind meine esszeiten sehr sehr unterschiedlich, wache morgens auf und esse dann meistens erst mittags ein bisschen was und abends dann viel. Ich hoffe das reicht erstmal und ihr koennt mir vllt ein bisschen weiter helfen🙏🏽

Antwort
von haufenzeugs, 35

dann lass doch mal die drogen weg. wende dich an einen arzt und bitte um einen therapieplatz und geh zur drogenberatungsstelle. die helfen dir beim entzug.

Kommentar von stevensy ,

habe ich auch schon, wo ich tage saß nichts geraucht habe, weil ich gucken wollte ob es vllt auch am nikotin oder an der bong liegen koennte die mein magen angeschlagen hat oder so. Hatte an den tagen auch eig kein vollegefuehl(glaub ich zumindest😂) konnte das nicht einschaetzen, nur wenn ich was gegessen habe kam es dann wieder und laute magengerauesche die ich eig sonst nie hatte.Ich habe naemlich bis 16 intensiv sport getrieben, 3-4 x die woche training plus spiel und weder gekifft noch geraucht nur mal getrunken, hatte nie iwelche großen beschwerden. war vor ein paar jahren mal beim arzt der meinte das ich ein vollen magen haette sonst waere nichts weiter und ich deswegen manchmal bauchschmerzen hatte. Wollte mir aber kein schlau in den hintern stecken lassen und werde ich auch nicht. Aber das sind auch keine wirklichen schmerzen sondern einfach nur ein völlegefuehl und ein sehr komisches gefuehl im magen, was ich nicht beschreiben kann. Dazu kommt noch das meine linke bauchseite deutlich dicker ist, was mir am meisten angst macht. Und danke fuer die schnelle antwort

Antwort
von hankey, 33

Trotz viel Text eine kurze Antwort: Klingt für mich nach Sodbrennen

Kommentar von stevensy ,

Okay danke fuer die schnelle antwort. Sodbrennen ist doch wenn mein hals brennt oder nicht? Das habe ich nicht. was mir auch noch auffaellt das ich viel mehr rülspen und ... muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community