Frage von sleons17, 29

Wieso habe ich osolche Angst vor allem?

Hey früher habe ich gerne viele Horror-Filme geschaut, da ich ein sehr großer Fan von Filmen und Serien bin, ich hatte auch nicht wirklich Angst vor den Horror Filmen, habe eher gelacht. Aber irgendwann bekam ich Angst, trotzdem habe ich mir welche rein gezogen, es war irgendwie wie eine Sucht, zu dem habe ich Albträume seit Geburt an.

Nun habe auch früher halluziniert mir war dass aber nicht bewusst, habe auch selbstgespräche gehabt und Imaginäre Freunde die ich mit Fingerschnipsen herzauberte in mein Zimmer Abends.. ok haha :D

Wurde festgestellt auch wie schon erwähnt letztens dass ich Schizphren/Affektiv/ eine Störung habe und meine Persöhnlichkeit auch oft wechsle bzw dass ich mehr als 25 verschiedene Persöhnlichkeiten habe, nicht Borderline.

Wenn ich jetzt nur daran denke (Ich schaue keine Horrorfilme mehr, schon seit 2 Jahren) aber wenn ich nur daran denke an irgendein Paranormales Wort, z B Geist, Horror, oder ein Titel-Namen von einem Horror-Film oder ein Bild sehe beim durchstöbern im Internet, kriege ich sofort Angst, hab ein kälte-Zug oder ein komisches murmeln im Unterbewusstsein, als würde was nicht stimmen und denke immer jemand ist bei mir schaut mir über die Schulter, ich krieg einfach total schnell Angst und habe schrecklich miese Gedanken.

Ich hatte mal ein "Exorzismus" wenn man dass so nennen kann, da war ein Priester und der hat ein Schaf geschlachtet mit uns, danach hat er sein Blut auf meine Stirn geschmiert, also dass vom Tier und hat es trocknen lassen auf der Stirn und hat dann "gebeten" oder so, ich lag dann auf einer Matratze im Boden und einer Decke und nem Polster, und habe angeblich ein Lied gesungen bzw gesummt und der "Dämon" ging dann in meine Tante rein, weil sie früher auch mal sowas wie ich hatte.

Ich weiß nicht, ich habe gerade eben auch gezuckt weil ich wirklich Angst habe und irgendwas schlimmes fühle.

Was mir noch aufgefallen ist, ich habe mal etwas geträumt vor einiger Zeit, dass meine Haut aufgerissen war und in meiner Haut komische Lilane Punkte drinnen waren, also solche Kügelchen wie in einer Granatapfel halt nur größer und Lila, und dass es mein wahres Ich war und meine Haut ein geklauter Körper ist.

Habe dann letztens nach Serien gegooglet aus Langeweile und habe dann "V-Die Besucher" gefunden, wer die Serie kennt kann sicher verstehen was ich damit meine mit dem Lila Zeugs, den da waren auch die "Besucher" dass waren keine echten Menschen die haben sich nur als Mensch überzogen und sind in echt "Aliens" oder so, halt Monster.

Und meine Stirn hat letztens im Traum geschimmelt, was hat dass alles zu bedeuten?

Davor habe ich sowas noch nie gesehen, "V-Die Besucher" habe ich auch erst vor 4 Tagen oder so 1 Folge angesehen oder sogar 2. Und den Traum hatte ich aber vor ungefähr einem halben Jahr oder so, keine Ahnung mehr. Echt merkwürdig, ich krieg langsam angst. Was kann ich denn dagegen tun, ausser therapie? Weis jemand was dass ist? Was fehlt mir denn? --> Bulimia.

Antwort
von Alexanderrl, 15

Ich denke mal du machst dir einfach zu viele Gedanken darüber. Du bist Gesund aber hast eine große Angst das etwas mit dir nicht stimmt. Durch diese Horrorfilme entstehen deine Angstgedanken die sich dann in deinem Traum wiederspiegeln. Wenn ich du wäre würde ich so welche Filme Komplett meiden da sie diese Angst in dir auslösen. 

Kommentar von sleons17 ,

Hättest du die Frage mal zu Ende gelesen ohne Zeilen zu überfliegen.. aber Danke xD

Antwort
von bananarama2000, 12

Ich glaube da hilft nur ein Psychologe

Kommentar von sleons17 ,

Ich war schon in Behandlung also wegen mehreren Problemen, ich hatte es überall hin mit getragen, aber am meisten passiert mir dass zu Hause weil ich da viele schlimme Dinge mit erleben musste von klein auf, Gewalt und sowas. Kann es damit zusammen hängen dass ich mich zu Hause nicht wohl fühle.. weil es auch wirklich so ist, habe Ja auch lange nicht zu Hause gewohnt und war auch wie eine ausgewechselte Person, aber ich werde mich demnächst wieder mit meiner Therapeutin treffen und ihr nach dieser Meinung fragen ob wir sowas auch machen können, danke für deine Antwort =)

Kommentar von bananarama2000 ,

Dann liegt es wahrscheinlich wirklich an deinem Zuhause. Versuche dein zimmer anders zu gestalten, das alles was dich an die schrecklichen Sachen erinnert anders aussieht oder am besten ganz weg is.

Kommentar von sleons17 ,

Dass geht leider nicht :D .. Dann müsste ich meinen Bruder und meinen Vater weg tun, aber geht nicht.. müsste ausziehen aber dafür muss ich erst mal erfahren ob ich jetzt den Platz habe, oder nicht. :/

Kommentar von bananarama2000 ,

Ich hoffe das du ihn krigst. Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten