Frage von DasCurry, 25

Wieso habe ich mit einer NVIDIA GTX 770 auf niedrigsten EInstellungen in Overwatch nur 25-50 FPS ?

10€ PayPAL für die Person, welche das Problem gelöst bekommt !


Ich habe mir eine NVIDIA Geforce GTX 770 OC gekauft und bekomme in Overwatch nur 25-50 FPS auf NIEDRIGSTEN Einstellungen, wieso? Die Systemanforderungen für max liegen UNTER dem, was mein PC inne hat ! Ein Freund von mir hat die selbe CPU, selbe RAM-Zahl und eine GTX 760, sprich eine ältere Version und kommt auf 60-70 FPS! Da muss etwas falsch eingestellt sein.


Meine technischen Daten:

  • Betriebssystem: Windows 10 Home 64 - Bit Version
  • Prozessor: AMD A8 7650K Radeon R7, 10 Compute Cores 4C+6G (2CPUs), ~3,3GHz
  • Speicher: 8192 MB RAM
  • Auslagerungsdatei: 4647 MB Verwendet, 9634 MB verfügbar
  • DirectX-Version: 12
  • Grafikkarte: Palit NVIDIA GeForce GTX 770 OC
  • Netzteil: BeQuiet 630 Watt

Was habe ich bisher versucht?:

  1. Ich habe meine Ingameeinstellungen auf das NIEDRIGSTE gestellt
  2. Ich habe meine Ingame und NVIDIA - Systemsteuerungseinstellungen an seine angepasst, zurück gesetzt und einige eigene ausprobiert (auf max Leistung etc)
  3. Ich habe die neusten Treiber installiert
  4. Ich habe einige Sound und 3D Treiber deinstaliert, da dies ein Vorschlag auf Reddit war, welcher vielen geholfen hat, hat allerdings auch nichts geändert.
  5. Mein BIOS gelehrt und nur mit den GRAKA settings gestartet
  6. CC-Cleaner ausgeführt
  7. Den Bildschirm natürlich an die Graka angeschlossen und nicht ans Mainboard
  8. Die Onboard Grafik einmal deaktiviert, damit diese nicht dazwischen fuschen kann
  9. Die Graka einmal raus genommen und neu eingesetzt und geprüft ob sie fest sitzt.
  10. Ja die Stromkabel sind an die Graka angeschlossen :)

Schlusswort:

Wie gesagt hat mein Freund mit dem gleichen PC und einer älteren Graka mehr FPS! Ebenfalls ist für max Leistung eine GTX660 auf der offiziellen Seite empfohlen, sprich: Meine Grafikkarte muss mehr als 25-50 FPS ingame auf niedrigsten Einstellungen her geben und der Fehler liegt daher nicht an den Ingame Einstellungen sondern irgendwo anders am PC.


TeamViewer vorhanden!

Antwort
von EGitarre, 19

Bestehen die Probleme ausschließlich bei Overwatch oder auch noch woanders? 

Zwei Lösungsnasätze würden mir spontan nochmal einfallen die du probieren könntest:

1. Das Spiel neu installieren. Eventuell ist einfach eine Datei "defekt" die genau diese Probleme hervorruft. Wenn du nicht so gutes Internet hast ist das natürlich ne doofe Lösung, aber ein versuch wert.

2. Ich würde nicht ausschließen, dass nicht die Grafikkarte, sondern etwas anderes das Problem ist. Wenn du Overwatch am spielen bist öffne mal den Task-Manager und beobachte deine Systemauslastung im Taskmanager, ob dort ein Prozess irgendwie Stress macht, die Zahlen oben sollte im besten Fall 70% nicht überschreiten.

Ebenso solltest du überprüfen, ob nicht nur deine Grafikkarte, sondern auch dein RAM etc. richtig angeschlossen sind.

Kenne mich leider mit AMD Prozessoren nicht so aus, um dazu was zu sagen ob da dein Zusammenhang besteht, weiß nur, dass AMD Prozessoren in letzter Zeit des öfteren mal bei Spielen Probleme gemacht haben - vllt ist da auch irgendwo eine Verbindung

Kommentar von DasCurry ,

Danke für deine Antwort, ich beantworte eben im Schnellverfahren:

Internetleitung: 50.000

Der Prozessor ist der gleiche wie bei meinem freund und der hat mit ner älteren Graka mehr FPS

Habe die Reperatur des Spiels bereits ausgeführt :)

RAM sind in Ordnung

Cpu liegt bei 90 %, bei ihm allerdings auch. Habe auch die Prio schon auf Hoch erhöht, gab mehr Stabilität.

Bin für weitere Ideen offen :) !

Antwort
von Natanio, 7

Hiho

Spielt ihr beide auf der selben Auflösung?

Was extrem viel ausmacht ist die "render Scale" in den Einstellungen.

Verusche auch noch z.B "MSI Afterburner" herunterzuladen und deine Grafikkarte auf c.a 10% mehr Leistung zu übertakten.

Ich hoffe es hilft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community