Frage von fluffypuffy2606, 63

Wieso habe ich manchmal so phasen in denen ich einfach los heulen muss?

Hii.. also ich hab manchmal so ein Gefühl, das kommt auf einmal, auch wenn ich richtig gut drauf bin, auf einmal bin ich dann total niedergeschlagen und muss total los heulen, aber nur wenn ich dann alleine bin, also wenn z.b. freunde bei mir sind und alles voll cool is und so und die dann heim gegangen sind, dann muss ich auf einmal, obwohl ich grad noch glücklich war total traurig und muss heulen.. und so geht es mir einfach jeden tag mindestens einmal :(

Hab ich irgendein problem, das ich nicht weiß?

Kann mir vielleicht jemand sagen was mit mir los ist?

Oder hatte das schonmal jemand von euch? Und wenn, wie seot ihr damit umgegangen??

Danke schonmal für eure antworten:)

Antwort
von LisanneVicious, 34

Ich würde mal sagen, dass du im inneren mit irgendetwas unzufrieden bist. Kann alles mögliche sein. wer sein Leben oder sich selbst liebt, könnte auch nicht darüber weinen...

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

oke.. danke :) ich dachte eigentlich dass ich mein Leben und mich liebe:/

Kommentar von LisanneVicious ,

Ja das ist doch schon mal was sehr gutes. 

 Aber ich habe gerade gelesen, dass du 15 bist und da spielen die Hormone eben verrückt.

Antwort
von Puppydave, 24

Hast du mal was erlebt, was dich aufgewühlt hat? Es gibt Situationen - auch mit anderen Mitmenschen, die dich aufgeregt haben und im unbewussten verdrängt hast?

Irgendwas muss ja was vorgefallen sein....

Hast du eine Vertrauensperson, mit der Du reden kannst??

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

naja... vor ca. 10 jahren haben sich meine eltern geschieden.. ich weiß nicht ob es was damit zu tun haben kann.. aber ich kann mit niemenadem darüber reden, ich denke immer das ich die personen nerve, da mir auch viele das Gefühl geben, das sie sich nicht dafür interessieren :/

Kommentar von Puppydave ,

Scheidung der Eltern ist ein Erlebnis, die die Kinder und Jugendlichen schwer damit umgehen können, geschweige jemandem anzuvertrauen.

Hast du zu beiden Elternteile Kontakt?

Weinst du dann generell, wenn eine nahestehende Person (Freund oder evtl. Familienmitglied) sich von dir verabschiedet und du weisst das du danach alleine bist??

Wenn das der Fall ist fluffypuffy, dann brauchst du schon Hilfe, damit jemand sich um deine Ängste und Gedanken kümmern kann.

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

ich habe nur zu meiner Mutter kontakt... mein vater wohnt zwar im selben ort, meldet sich aber seit ca. 2 jahren nicht mehr bei mir... weinen muss ich eigentlich dann wenn ich das Gefühl habe allein zu sein, also auch wenn ich schon den ganzen tag alleine war und am Nachmittag dann aufeinmal darüber nachdenke... dann muss ich weinen :/ aber von wem brauche ich denn hilfe?

Kommentar von Puppydave ,

Rede mal mit dem hausarzt oder hausärztin vielleicht.

Viel Glück

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

danke

Antwort
von Anonym299, 15

Kann eine Borderline Persönlichkeitstörung sein. Und/oder du fühlst dich in deiner Familie nicht wohl und reagierst deshalb sehr niedergeschlagen, wenn du zu Hause bist.

Antwort
von BarbaraAndree, 32

In unserem Freundeskreis haben das manche Frauen in den Wechseljahren.

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

ich bin erst 15... das kann es also nicht sein.. aber trotzdem danke für deine Antwort :)

Kommentar von Spaghettikuchen ,

Wechseljahre gibt es auch in der Pubertät :)

Kommentar von BarbaraAndree ,

du hast dein Alter nicht angegeben, deswegen meine Antwort. Aber vielleicht ist dieser Link hilfreicher:

http://www.bravo.de/dr-sommer/stimmungsschwankungen-warum-du-sie-hast-was-dagege...

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten