Frage von nureinmaedchen0, 75

Wieso habe ich immer kalte Hände. ?

Ich habe wirklich immer kalte Hände . Auch wenn meine Heizung an ist und ich in meinem bett unter der decke liege. Woran kann das liegen ?

Antwort
von Shrimpfliege, 34

Menschen mit kalten Händen haben ein großes Herz :)

Antwort
von emily2001, 53

Hallo,

das ist eine chronisch schlechte Durchblutung!

Siehe hier:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/raynaud-syndrom/

es könnte also evtl. ein Raynaud-Syndrom sein, aber wenn man zu wenig ißt, nicht ordentlich bekleidet ist, sich zu wenig bewegt, einen niedrigen Blutdruck hat, Eisenmangel hat oder eine Schilddrüsenunterfunktion hat, können diese Symptome auch zutreffen...

Geh am besten zum Arzt!

Emmy

Kommentar von nureinmaedchen0 ,

siehe wo ?^^

Kommentar von emily2001 ,

siehe den untern angegebenen Link...

Kommentar von Lightman95 ,

Der war gut. Du diagnostizierst durch einen Beitrag eine chronische Erkrankung?? :-D

Kommentar von emily2001 ,

Hast du meinen Beitrag durchgelesen? Ich habe gesagt, das es das R-Syndrom sein könnte, aber auch, daß andere Erkrankungen/Mängel in Frage kommen könnten!!!

Emmy

Antwort
von Puma68, 47

Schwache Durchblutung? Vielleicht? bewegst du dich nicht viel geh man zum dok. 

Antwort
von Lightman95, 43

Niedriger Blutdruck. 

Zu wenig gegessen. 

Fieber. 

Vegetatives Nervensystem ist gestört

Oder oder oder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community