Frage von Apreexxx, 39

Wieso habe ich einfach keine Motivation zu leben?

Ich wurde am 02.06.15 wegen Depression in eine Klinik eingewiesen. Svv kam später dazu. Anfangs hatte ich noch Lust zu leben. Nur wurde es immer weniger... bis jetzt. Ich bin glücklich, nur es fehlt total viel in mir. Ich kann nur nicht beschreiben was genau fehlt. Kann ein Mensch überhaupt noch weiterleben, wenn er selbst keine Motivation hat? Therapie bringt nix... es hat mich nur noch mehr runter gemacht. Ich fühle mich wie ein Tier im Zoo, was sein ganzes Leben in einem Gehege hockt.

Antwort
von maja610, 37

Bitte gib dich selbst nicht auf! Ich weiß, du fühlst gerade leere und kannst keinen sinn erkennen, aber glaub mir, die zeiten ändern sich, deine Umstände werden sich ändern und irgendwann wirst du dieses Gefühl nicht mehr kennen und dankbar und glücklich für das leben sein, das du hast :)

Antwort
von Coffeechump, 39

Im Endeffekt empfindet das Jeder irgendwo in einem gewissen Grad.

So aussergewöhnlich ist das nicht. Ein guter Film ist Fight Club wo dies thematisiert wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten