Frage von SgtAkira, 44

Wieso habe ich eine schlechtere Leitung als mein Nachbar eine Straße weiter?

Ich habe eine 25.000er Internet Leitung und mein Nachbar eine Straße weiter hat das doppelte also 50.000. Ich habe 50.000 bestellt davon kommen bei mir aber nur die hälfte oder teilweise noch weniger an. Obwohl hier im Dorf vor ein paar Jahren alles mit Glasfaser ausgestattet worden ist. Wieso ist das so?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 32

Hallo SgtAkira.

Ich fange mal an mit deiner Aussage, dass du VDSL 50 bestellt hast, aber nur die Hälfte oder weniger ankommt.

Wie hast du das festgestellt bzw. gemessen? Was für eine Leitung ist denn laut Auftragsbestätigung geschaltet und was für eine Synchronisationsgeschwindigkeit ist im Router vermerkt.

Nun zu deiner Frage, warum dein Nachbar einen höheren Downstream haben kann als du: Die Versorgung geht ja von einem sogenannten DSLAM aus. Ab dort geht es dann per Kupferkabel in die Häuser. Und hier wird es spannend: Je länger diese Kupferleitung ist, desto höher wird die Dämpfung und desto geringer wird der Downstream.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort
von oxygenium, 44

wenn du in irgendeiner Schnittstelle gelagert bist dann kannst du lange auf Speed warten.

Überprüfen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community