Frage von KilluaHatake, 30

Wieso habe ich ein Problem mit Menschen?

Ich hatte eine Zeit das Gefühl als würden alle auf mich hinunter sehen. Ich werde von allen rum kommandiert und selber habe ich kaum Präsenz und werde daher auch oft einfach vergessen.

Ich habe seit dem mich endlich zur wehr gesetzt, es musste durch gewallt passieren, und nun habe ich das Problem das alle vor mir Angst haben. Ich weiß nicht was ich falsch getan habe also wäre es nett eine Antwort zu bekommen.

Ich bin ehrlich und sage es gerade raus, ich verabscheue die Menschheit nun und weiß nicht wie ich da wieder raus komme.

benötige dringend Hilfe!!!

Lg Killua

Antwort
von DerGuru455, 12

Die angst legt sich von den Leuten schon keine Sorge lass dich einfach nicht ausnutzen es war Total richtig das du das getan hast.Such dir am Besten Freunde die auch für dich da wären nicht so ein Mull.Scheinst doch ein Recht Sympatischer Kerl zu sein.

Kommentar von KilluaHatake ,

Danke Guru

Antwort
von maximissimo123, 12

sofern du noch in der schule bist (was ich denke da du wies aussieht ein hunterxhunter bist) in dem fall kann ich dir sagen die spassten siehst du in ein paar jahren nie wieder, ich bin groß breit und fast immer bewaffnet, daraus resultiert ein ordentlicher respekt... und wie gesagt die leute sollten dich einen fi** interresieren, (sorry für schlechtes deutsch, bin noch nicht lange in deutschland)

Antwort
von ISchmiddi12I, 12

Das ist deswegen weil alle dachten der macht ja eh nichts und jetzt hast du dir Respekt verschafft und das ist soweit eigentlich gut.

Antwort
von eltenjohn, 12

ganz zuerst solltest du dich selber lieben, danach sehen wir weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten