Frage von Jewat, 61

Wieso habe bei bei Spielen plötzliche Fps einbrüche?

Hallo, Ich habe vor Kurzem die Gpu meines eher schwachem systems ausgetauscht und habe vor dieses schrittweise zu verbessern. Seit ich meine Msi gtx 1080 gaming x 6g eingebaut habe habe ich bei graphisch anspruchsvollen spielen regelmäßige fps einbrüche, welche ich durch einen Osd mit einem Taktratenabsturz auf 203 mhz der gpu in verbindung zu setzen weiß. Alle relevanten daten dazu seht ihr auf dem angehängten bild. am NT kann es nich liegen, ich besitze ein 650 Watt netzteil von EVGa mit 80+ gold. Danke für alle antworten

Antwort
von Ifosil, 37

Du meinst wohl eine GTX 1060. FPS-Einbrüche kommen meistens durch zu hohe Temperaturen. 
Möglicherweise wird die CPU einfach zu warm. Deine CPU ist für diese Karte viel zu schwach und muss fast immer auf 100 % laufen. Darum wird es zu Temperaturspitzen kommen. Besonders wenn man Spiele ohne Vsync spielt, wird die CPU stärker beansprucht.
Gutes Beispiel ist CS:GO, mal angenommen du rennst da mit 300 FPS rum, da würde deine CPU schon so langsam den Sargdeckel schließen. 

Antwort
von TechnologKing68, 33

Hast du mit MSI Afterburner die CPU übertatet, falls ja, hast du vielleicht übertrieben.

Ansonsten kannst natürlich Software-Bedingst sein, was hattest du vorher für eine Grafikkarte, wie hast du die Treiber deinstalliert?

Was hast du für einen Prozessor, ist er stark genug?

Kommentar von KingSmashy ,

Er hat nen AMD Prozessor mit 32nm den er auf 4 GHz übertaktet hat

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ist schon nicht so toll, vielleicht liegt es daran. Hast du die Temperatur im PC und der Karte mal überwacht?

Kommentar von Jewat ,

Die karte steigt nie über 70 grad. erst ab 60 grad gehen die Kühler an der Cpu kriegt bald einen besseren Kühler und ist zzt. unübertaktet

Kommentar von Jewat ,

Mein Prozessor hat einen  basistakt von 3,9 ghz und ist unübertaktet und wird bald ausgetauscht

Kommentar von TechnologKing68 ,

Tja, dann wären wir wieder beim Software-Problem.

Antwort
von 3viernull1, 19

du hast einen Prozessor der deine Grafikkarte ausbremst und deine Festplatte ist langsam 

Antwort
von KingSmashy, 26

Ich vermute mal das das einfach nur vertippt ist. Sollte das nicht der Fall sein haben die dich im Laden verarscht :D Das ist ne GTX 1060

Sorry für die unhilfreiche Antwort.

Der Versuch die Antwort sinnvoller zu machen:

1) Kann es sein, dass die Karte zu warm wird? 

2) Kann es sein das ne 32nm CPU ein wenig zu schwach ist? Es kommt ja nicht nur auf die 4GHz Marke an die du geknackt hast. Weil 32nm definitiv auf ne zu alte schließen. Meine ist auch nicht mehr Tau frisch und hat 22nm, also ist deine echt zu alt

Kommentar von Jewat ,

Tut mir leid ich meinte natürlich eine 1060, hätte sonst auch nicht 6g geschrieben.

Ich wusste nicht das der Cpu wegen 32 mm so ein Flaschenhals wird.. Bin jetzt erstmal ein halbes Jahr aus dem Land und hohl mir danach entweder einen skylake i5 oder i7 und ein neuses mainboard

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten