Frage von Hdhdjd, 41

Wieso hab ich ständig durchfall?

Hallo, Ich bin weiblich ich und 17 Jahre alt. Ich hab jetzt schon seit längerer Zeit fast jeden Tag Durchfall, obwohl ich zwischenzeitlich auch versucht habe meine Ernährung umzustellen, da ich dachte dass es eventuell mit meiner Ernährung zu tun haben könnte. Aber es hat sich nichts geändert. Seit mehr als 2 Monaten habe ich nun auch meine Tage nicht mehr bekommen. Ich bin aufjeden Fall nicht schwanger, da ich noch nie Geschlechtsverkehr hatte. Seit dem ich diesem Durchfall habe leide ich auch häufiger unter Kopfschmerzen. Ich hab Leiter nicht den mit meinen Eltern darüber zu sprechen oder zum Arzt zu gehen, was aber wahrscheinlich notwendig ist. Vielelicht kann mir einer von euch erst einmal weiterhelfen und sagen ob das alles miteinander zutun hat oder was das sonst ist. Vielen Dank für eure Antworten.

Antwort
von Schiggi08, 17

Ich kann dir zu OmniBiotic raten, bekommt man rezeptfrei in der Apotheke. Unterstützt die Magen-Darm-Flora. Milch solltest du auch meiden.

Dennoch rate ich dir, zum Arzt zu gehen, bei Durchfall nimmt der Körper die Nahrung nicht richtig auf und wirft sie einfach wieder weg. Auf Dauer können dir viele Nährstoffe fehlen und ist alles andere als gesund.

Antwort
von Sisi335l, 18

Du musst ja nicht deine ganze Ernährung umstellen wenn du Durchfall hast, im eigentlichen Sinne. Ich weiß es nur so, dass wenn du Kopfschmerzen und Bauchschmerzen oder Durchfall hast, du dann Magen-Darm bekommst oder bereits hast. Magen-Darm 'bekämpft' man, wenn man Rohkost zu sich nimmt, heißt wenig Cola und dazu Salzstangen essen. Das müsste den Durchfall eigentlich stoppen! oder Knäckebrot Toastbrot ohne alles, wenig Frischkäse, keine Milchprodukte, nichts Süßes, nichts fettiges.. versuch das doch erstmal eine Woche lang durch zuziehen und wenn es dann nicht besser wird würde ich zum Arzt gehen!!

Antwort
von FallinAngel, 12

Es kann sein, dass du Laktose-Intoleranz hast. Heißt, wenn du Milprodukte (Joghurt, Käse, Milch) zu dir nimmst, dein Körper nicht so angenehm reagiert. Bei jedem Menschen zeigt sich das unterschiedlich stark, ich muss von pupen. Kann auch bei Fruchtsäften mit hoher Konzentration sein (Apfelsaft, Traubensaft etc.)....glaub das hat mit dem Fruchtzucker zu tun oder es gibt einfach Produkte die du nicht verträgst. Achte auf das was du isst und wie du drauf reagierst :-) vll kann der Arzt das ja auch feststellen.

Antwort
von TimDerGamer02, 10

Hatte ich auch mal war bei mir 2 monate so...entweder du wartest einfach oder holst dir was vom artzt/Apotheke

Antwort
von sunnyhyde, 26

wenn du solange ständig probleme hast hätte ich nicht so lange gewartet sondern wäre schon viel eher zum arzt gegangen....

Antwort
von Losch95, 16

Gleichen Probleme habe ich auch. Bin aber männlich (21). Mein Arzt hat letztens eine überweisung zum Radiologen gegeben. Müsste dort hin gehen. Geh lieber zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten