Frage von Linkboy007, 33

Wieso hab ich so eine große Angst von irgendwas abhängig zu werden?

Egal ob pc spielen programmieren oder einfach mal ein Buch lesen... nichts davon kann ich nichts genießen ohne einen hinter Gedanken... immer wieder diese Angst davor süchtig davon zu werden... was kann ich Unternehmen?

Antwort
von Psylinchen23, 19

Von was kommt diese angst. Bist du schon mal süchtig nach was gewesen oder warum bekommst du die angst. Jeder kann von spielen oder Büchen schnell verleitet zu sein mehr zu lesen oder mehr zu spielen. Man braucht nur ein gute Selbstkontrolle. Lese ruhig ein Buch und dann machst du halt wieder was anderes. Diese Angst ist nur in deinen Kopf du leitest alles also hab keine Angst von dir selber ;)

Kommentar von Linkboy007 ,

Auslöser sind Sachen aus dem Fernsehen und mein Kumpel der eine Spielsucht hat

Kommentar von Psylinchen23 ,

Dann hör dir so einen Müll nicht an! Fernsehen ist sowieso nur da um Menschen zu Manipulieren und sie haben es anscheinend bei dir geschafft. Denke immer es sind nur Gedanken du kannst sie durch andere Gedanken ersetzten nur musst du lernen wie man solche negativen Gedanken weck drückt. Übe es immer wieder wenn so ein Gedanke kommt stehst du auf und hüpfst ein Bisschen oder Boxt in die Luft oder schreist einfach mal das lenkt ab. Sag dir du bist stark und hast von nichts angst!!

Kommentar von Linkboy007 ,

hmm hast recht

Antwort
von WienerFritzl, 24

Lass dieses Gefühl zur Abwechslung mal zu, und beobachte was dabei passiert.  

Kommentar von Linkboy007 ,

hab ich zweimal zugelassen danach musste ich hyperventilieren und bekam Kopfschmerzen. mit Übelkeit..

Antwort
von derapfelbaum, 9

Habe ich auch, keine Ahnung, woher das kommt :$

Kommentar von Linkboy007 ,

endlich mal jemand der mich versteht ^^ naja bei mir ist es weil viele Freunde von mir Süchte haben... Kaufsucht PC sucht usw... da kriegt man natürlich auch Angst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten