Wieso hab ich nur so ein enormes Problem den Menschen zu vetrauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wer vertraut der verliert .

ist doch gut ,menschen lügen und hintergehen früher oder später .

chill mit deine freunde treff dich mach was du willst aber vertrau nicht ist doch nicht schlimm nicht zu vertrauen sondern gut weil du so nicht enttäuscht werden kannst . NIEMALS VERTRAUEN 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nubbles
12.05.2016, 04:59

Ich habe leider durch meine unfähigkeit zu vertrauen mehr Menschen vergrault als gewonnen...

0
Kommentar von crowleyy5
13.05.2016, 13:07

Du musst denen Ya nicht sagen das du denen nicht vertraust 🙄 , ich habe auch viele Freunde und große Familie und vertraue keinen von denen . Du musst das nur schlau machen

0

Vielleicht solltest du zu einem Arzt. Du machst dir mit der Einstellung das ganze Leben kaputt. Also ich würde ganz schnell was ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Misstrauen ist ein Zeichen starker Selbstzweifel und Ängste, so heißt die Überschrift in der Psychologie zu dem Thema. - Man ist anfälliger für Eifersucht, da man von starken Selbstzweifeln geplagt wird. Und Eifersucht ist ein Beziehungskiller, das weißt du. Durch Misstrauen schützt man sich sozusagen vor Enttäuschung.

Die Ursachen dafür wurden in der Psychologie nie ganz ergründet, also nicht so vorrangig behandelt, erforscht. Eine mögliche Ursache ist jedoch: Wenn man immer wieder enttäuscht wurde, kann es an der Erziehung, an dem Mutter/ Kind Verhältnis. Jedes Baby hat ein angeborenes UR-VERTRAUEN an die Mutter. Vielleicht ist da irgend etwas schief gelaufen. Wollte kein Baby, hatte eine Kindbettdepression? Frag doch mal. Sei dir gewiss dass keine Mutter absichtlich das "Ur-Vertrauen" absichtlich stört. 

Das sind alles Aussagen in der Psychologie und muss in deinem Fall nicht so sein. Aber vielleicht helfen dir diese möglichen Thesen. Eines noch: Oft geht das Misstrauen mit zunehmenden Alter in Vertrauen über. Also sei guten Mutes!

L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass du ein problem mit frauen hast?

Sprich doch mal mit einem therapeuten darüber. Der kann dir sicher helfen dem auf den grund zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nubbles
12.05.2016, 04:55

Ein Problem mit Frauen? Ich habe zwar kein vertrauen in die Menschen...Aber ein Problem mit Frauen ( Ablehnung, Frauenhass, Untreue) hatte ich noch nie...Ich hasse Frauen nicht, ich hab auch kein Problem mit Frauen zu reden..
Mein Problem ist allgemein bei jedem Menschen. ( Sogar Eltern )
das nicht vorhandene Vertrauen...

0

Was möchtest Du wissen?