Frage von General001, 91

Wieso hab ich nicht den ganzen Speicherplatz frei?

Ich habe beide Partitionen mehrmals formatiert.

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer & PC, 13

Hallo General001,

Es ist ganz normal, dass auf der Systempartition ein paar MBs von dem Betriebbsystem belegt sind. Damit du sicher sein kannst, was den Speicherplatz belegt, könntest du ein Tool dafür benutzen, um diesen zu analysieren. Hier findest du eine Liste mit solchen Tools: http://www.computerbild.de/downloads/tuning-system/festplatte-analysieren-aufrae...

lg

Antwort
von Christophror, 46

Wie viel Speicherplatz hätte die Festplatte denn sonst? Du hast nie den ganzen Speicherplatz frei. Etwas geht immer verloren.

Kommentar von General001 ,

Nun habe ich alle Partitionen gelöscht und alles ist wieder frei. Aber wieso war das davor nicht wieso waren dort ein paar MB belegt

Kommentar von Christophror ,

Allein die Partitionstabelle braucht ein paar MB.

Kommentar von patrickaiser ,

Und Windows selber reserviert selber immer 100mb als eigene partition

Kommentar von Christophror ,

Jop

Antwort
von LittleIranus, 42

In wie fern meinst du den ganzen Speicherplatz?

Kommentar von General001 ,

Da steht doch das von 100 MB nur 86 MB frei sind und von 114,4 GB nur 114,3 GB. Warum ist das so?

Kommentar von LittleIranus ,

Zum Beispiel muss ja dein Windows irgendwo installiert sein. Windows sichert sich da einen Bereich auf deiner Partition der automatisch von der Gesamtzahl abgezogen wird. Bei deinen restlichen Partitionen gehe ich davon aus, das es sich da um den Platz für Systemdateien handelt, die die Partition organisieren. Irgendwo muss dein PC ja die Dateien haben, damit er weiß welche Dateien und Ordner und Programme wo auf der Festplatte in deiner Partition liegen. Diese Systemdateien nennt man dann Regestry.

Kommentar von stielaugen ,

Sorry aber die Aussage ist unsinnig --> Zum Beispiel muss ja dein Windows irgendwo installiert sein.....

1. Partition = 100MB ist die Systempartition welche Windows 7 zB anlegt. In dieser würden zB Daten für den Bitlocker geschrieben um die eigentliche Partition entschlüsseln zu können. MS empfiehlt hier aber eher 300-500MB
2. Partition ist die eigentliche Windowspartition auf welcher das Betriebssystem installiert ist

Bei einem System mit UEFI BIOS und eben solcher Installation findet sich auch noch eine 3. Partition EFI

Allerdings sollte man bei 120GB auf 100-300MB verzichten können. Ausserdem: Windows installiert sich nunmal so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community