Frage von Dave1012, 65

Wieso hab ich Kopfschmerzen?

Ich hab seit einigen Wochen ständig Kopfschmerzen. Ich hab fast jeden tag Kopfschmerzen und im Laufe des Tages kommen und gehen sie. Ich trinke genug. Also liegt es daran auf jeden Fall nicht. Also wollte ich einfach mal hier fragen woran es liegen könnte...sagt nicht ich soll zum Arzt außer ihr sagt mir dass es auf jeden Fall ein hirntumor ist.... Ich will nur die Möglichkeiten wissen also kommt mir nicht mit " das kann ein außenstehender nicht sagen" oder sowas...danke

Antwort
von JazzY92, 35

Das kann alles mögliche sein. Vom Zu-wenig-trinken bis hin zum Tumor. Es können aber auch Verspannungen sein. Sowas kann auch zu Kopfschmerzen führen - oder evtl. Stress. Dafür gibt es sehr viele Ursachen. Auch wenn du es nicht hören willst, rate ich dir, trotzdem zum Arzt zu gehen, um das Schlimmste auszuschließen

Kommentar von Dave1012 ,

Stress ist es nicht...ich war die letzten paar Tage zwar sehr gestresst aber daran liegt es nicht weil ich nicht mehr gestresst bin... kann es vielleicht am Schlafmangel liegen? In den letzten tagen hab ich nie länger als 7 Stunden geschlafen...wobei mir das normalerweise reicht... :/

Antwort
von Zocher03, 23

Hach. Die hören nich auf. Ich hab seit 3 jahren ununterbrochen Kopfweh und war schon 100te von male im krankenhaus. Es wird keine ursache gefunden aber diese unerträglichen Schmerzen bild ich mir nicht ein. Pump mich mit schmerztabletten voll um noch irgendwie das leben, leben zu können. Viel Spaß noch. Hiffe du hast was anderes als ich, ich gönn das niemanden sonst.

Kommentar von Dave1012 ,

Oh das hoffe ich auch....und ich hoffe da wird die Ursache gefunden und ne Lösung für deine kopfschmerzen

Antwort
von darthfranky, 14

Meine Frau hatte auch eine ganze Zeit lang starke Kopfschmerzen und keiner konnte erkennen, was es ist, bis ihr Zahnarzt herausgefunden hat, dass sie mit den Zähnen knirscht, sich dadurch ihre Muskulatur verspannt und sie die starken Kofschmerzen bekommt. Vielleicht hast du auch so etwas. Aber wenn du 100% sicher sein willst, woher deine Kopfschmerzen kommen und möchtest, dass sie verschwinden, dann solltest du auf jeden fall zum Arzt gehen.

Kommentar von Dave1012 ,

Hmm also das mit den Zähnen könnte es bei mir sein...aber das mach ich erst seit ca 2 Tagen. ..also doch nicht

Und ob sie bleiben oder nicht ist mir eigentlich realativ egal

Also bis jetzt trifft keine dervenannten Möglichkeiten auf mich zu.. was gibt es noch für Möglichkeiten? ??

Kommentar von darthfranky ,

Wenn du das so "Schubweise" hast, wie du sagst, sie kommen, dann gehen sie wieder, dann könnte es vielleicht auch Migräne sein, denn bei Migräne hat man starke Kopfschmerzen in Schüben.

Kommentar von Dave1012 ,

Hmm oke...kann man was dagegen machen? Außer Medikamente nehmen? Und woher kommt die Migräne?

Kommentar von darthfranky ,

Migräne kann man eigentlich nur mit Medikamenten behandeln, soweit ich weiß. Migräne kann durch Stress, unregelmäßigen Biorhythmus mit Schlafmangel oder zu viel Schlaf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten