wieso grenzt man zazaki vom kurdischen aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zazaki wurde doch nie vom kurdischen ausgegrenzt?! Nein ich kann einen Sorani Sprecher nicht verstehen und er mich auch nicht! Aber ein Zaza versteht Kurmancî und ein Kurmancî versteht kein Zaza weil er nur an seinen Dialekt gewöhnt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hava23
24.02.2016, 00:11

Nein. Da muss ich dich verbessern. Ein zaza versteht kein kurmanci. Ich bin zaza und spreche es auch aber kurmanci verstehe ich nicht

0
Kommentar von BintHayati
24.02.2016, 04:02

Das ist zum Teil unterschiedlich. Habe sehr viele zazas kennen gelernt die Kurmancî verstehen

0

Ähm Kantonesisch ist die Landessprache von Hongkong,da Hongkong ein eigenes Land ist und Mandarin die von China also ist es genau genommen kein Dialekt sondern eine andere Sprache. Und die Dialekte in China sind wie bayrisch und hessisch in Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das zazas ausgereizt werden.
Hab von niemanden gehört das sie keine kurden sind.
Es ist immerhin ein Dialekt der kurdischen Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott. Du bist diejenige, die sich ausgrenzt, nicht die anderen dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dersimkurmanc
17.02.2016, 15:35

Ganz sicher nicht. Kenne kurden (aber wenige) die meinen "wie kann zaza kurdisch sein, das ist was ganz anderes" manche sorani sprecher kennen nichtmal "zaza"😂

0
Kommentar von SheikhAlKurdi
17.02.2016, 19:26

Ja und; was soll's? Hast du wirklich nichts besseres zu tun? Sie zählen sich eben dazu, selbst wenn sie "etwas anders" sind. Und stören tut das keinen.

0