Frage von Ask4Answer, 116

Wieso greift die Polizei hierzulande nicht härter durch?

Diese Frage stelle ich mir schon seit einiger Zeit, nachdem ich videos von Amerikanischen Polizisten gesehen habe, die viel härter und besser durchgreifen als hier. Hier werden die Polizisten NICHT ernst genommen. Sie warten entweder zu lange bis sie mal etwas machen oder eben sie machen nichts härteres. Ist das so geregelt und dürfen die Polizisten hier einfach nicht die Arbeit so wie in Amerika machen ? Und wenn ja, sollte es meiner Meinung nach eine schnellste Änderung in dem Gebiet geben. Es sollte öfters eine Waffe gezogen werden DÜRFEN bei schlimmen Vorfällen oder auch mal Warnschüsse zur Abschreckung abgefeuert werden. Unteranderem auch das equipment der Polizisten nochmal verbessert werden (Tazer zb. und keine Schlagstöcke). Also, was ist so wirklich der Grund dafür ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ask4Answer,

Schau mal bitte hier:
Deutschland Polizei

Antwort
von Interesierter, 67

Du hast doch schon öfters von Fällen aus den USA gehört, in denen ein Polizist bei harmlosen Aktionen zur Waffe greift und jemanden erschiesst.

Findest du das richtig?

Nach meiner Ansicht kann der Griff zur Waffe nur das allerletzte Mittel sein. Deine Forderung "Die sollten das viel öfter machen" kann ich nicht nachvollziehen.

Ich möchte dich sehen, wenn dir ein Polizist zur Kontrolle des Führerscheins erst mal seine 9mm unter die Nase hält.

Gewalt ist keine Lösung, auch und gerade nicht für die Polizei.

Antwort
von LiselotteHerz, 92

Auch unsere Polizei macht durchaus Gebrauch von ihren Schußwaffen. Was nicht immer gut ausgeht, was man so lesen kann.

Bei uns im Bahnhof hat letzthin ein Polizist seine Waffe gezogen und durch einen Querschläger wurde jemand, der wohl aktenkundig war, aber eigentlich völlig harmlos ist, sehr schwer verletzt.

Ich persönlich wünsche mir keinen Staat, wo die Polizei bei evtl. geringfügigen Kleinigkeiten gleich die Schußwaffe auf jemand richtet.

In Großbritannien kommen sie prima ohne Schußwaffen zurecht. Die Bobbbys haben ihre Schlagstöcke und das scheint auch zu funktinonieren. Aber auch da gibt es natürlich bewaffnete Polizisten.

http://www.helpster.de/britische-polizei-und-waffen-besonderheiten_196265

lg Lilo

Kommentar von Ask4Answer ,

Aha, stell dir mal folgende Situation vor : 
Ein Verbrecher der gerade ne Tanke ausgeraubt hat, rennt gerade raus und die Polizei steht vor ihm. Was denkst du was der Polizist macht ? A : Abwarten weil er nichts machen darf und versuchen nah an ihm zu kommen oder B : Auf ihn aus Sicherer Entfernung mit der Waffe gerichtet zielen und schreien, dass er sich sofort auf den Boden mit den Händen am Kopf hinlegen soll. Bei Punkt A könnte es mit hoher Wahrscheinlichkeit passieren, dass der Polizist selber erschossen wird, nachdem der Täter eine Pistole zieht. Verstehst du was ich meine ?

Kommentar von apophis ,

Natürlich ist das ein Argument, GB beweist allerdings trotzdem das Gegenteil. :)

Kommentar von Still ,

Wenn der Räuber eine Schußwaffe zum Überfall benutzt hat, darf der dt. Polizist sehr wohl auch hinterher schießen. Wenn es sich jedoch lediglich um einen Raub gehandelt hat, weiß ich nicht, warum du dem Täter einen Schußwaffengebrauch an den Hals wünscht?

Antwort
von moshkidhc, 90

Bist du dir sicher das härteres durchgreifen der Polizei immer besser ist? Bzw. von welchen Situationen sprichst du? Also was sind so "schlimmere Vorfälle" bei denen früher die Waffe gezogen werden darf?

Kommentar von Ask4Answer ,

Zb. ein Verbrecher der gerade ne Tanke ausgeraubt hat, rennt gerade raus und die Polizei steht vor ihm. Was denkst du was der Polizist macht ? A : Abwarten weil er nichts machen darf und versuchen nah an ihm zu kommen oder B : Auf ihn aus Sicherer Entfernung mit der Waffe gerichtet zielen und schreien, dass er sich sofort auf den Boden mit den Händen am Kopf hinlegen soll. Bei Punkt A könnte es mit hoher Wahrscheinlichkeit passieren, dass der Polizist selber erschossen wird, nachdem der Täter eine Pistole zieht. Verstehst du was ich meine ?

Kommentar von moshkidhc ,

Aber glaubst du wirklich dass ein Polizist der eben Zeuge eines (bewaffneten) Überfalls geworden ist einfach nur da steht und nichts tut? 

Ich verstehe schon was du meinst, die Polizei greift hier in vielen Fällen zu spät ein bzw bleibt lange untätig, aber ich glaube nicht dass das mit mangelnder Härte zu tun hat. Ich bspw. möchte in keinem Staat leben in dem ich mich vor Polizisten ebenso fürchten muss wie vor Verbrechern. Und Berichte von unverhältnismäßigem Durchgreifen der Polizei hier in Deutschland gibt es für mich auch schon genug. 

Kommentar von Ask4Answer ,

Solange du kein Verbrechen begehst, wird dir nichts passieren. Also was ist dein Problem ?

Kommentar von moshkidhc ,

Noch nicht so viel Kontakt mit der Polizei gehabt? Natürlich sind unverhältnismäßige Übergriffe von Seiten der Polizei immer auf Fehlverhalten des einzelnen Polizisten zurück zu führen, aber um von einem solchen Zwischenfall betroffen zu sein muss man keineswegs ein Verbrechen begehen. Nicht falsch verstehen, ich sehe ein das wir in dieser Gesellschaft eine Polizei brauchen, stehe ihr dennoch aber kritisch entgegen. Es sind auch nur Menschen, und somit nicht fehlerfrei. 

Antwort
von apophis, 82

Wo hast Du denn bitte gelesen, dass hierzulande die Polizisten nicht ernst genommen würden?
Hier muss man keine Angst haben, dass man nicht grundlos zusammengeschlagen oder erschossen wird, aber das hat nichts mit ernst nehmen zu tun. Ernstgenommen werden sie trotzdem.

Wie genau definierst Du denn "härter durchgreifen"?
Durch unnötige Gewaltanwendung, statt vernünftigen Gesprächen?
Wenn ich zu schnell fahre, von der Polizei angehalten werden und mit einer Waffe am Kopf aus den Fahrzeug steigen muss, halte ich das nämlich durchaus für unnötig und Gewaltbereit.

Wie selbst geschrieben, kennst Du die amerikanische Polizei nur aus Videos von Youtube. Die deutsche Polizei wahrscheinlich auch nur daher.
Dass dort nur die Extremen gezeigt werden, und keineswegs die Gesamtheit, sollte doch eigentlich klar sein.

Kurz und Knapp: Die Polizei in Deutschland funktioniert und das ohne unnötige Gewalt.
Und das Beste ist, es wird kein Polizist wie ein Held gefeiert, wenn er einen unschuldigen Menschen getötet hat.
Bzw. noch besser, hier ist es einfach nicht die Regel, dass jeden Monat mindestens ein Mensch ohne Grund erschossen wird.

Als wirklichen Grund (welchen Du verlangst) würde ich auch ganz genau das angeben: Die Polizei in Deutschland ist für den Schutz der Bevölkerung zuständig und nicht um sie zu verletzen. 

Kommentar von Ask4Answer ,

Ich musste schmunzeln als ich dein ersten Absatz gelesen hatte..... Es sollte nur in schlimmen Situationen hart durchgegriffen werden, nicht in solch einer Situation wie du es meinst. Stell dir ganz einfach mal folgendes Beispiel vor : 
Ein Verbrecher der gerade ne Tanke ausgeraubt hat, rennt gerade raus und die Polizei steht vor ihm. Was denkst du was der Polizist macht ? A : Abwarten weil er nichts machen darf und versuchen nah an ihm zu kommen oder B : Auf ihn aus Sicherer Entfernung mit der Waffe gerichtet zielen und schreien, dass er sich sofort auf den Boden mit den Händen am Kopf hinlegen soll. Bei Punkt A könnte es mit hoher Wahrscheinlichkeit passieren, dass der Polizist selber erschossen wird, nachdem der Täter eine Pistole zieht. Verstehst du was ich meine ?

Kommentar von apophis ,

1.) wieso sollte der Polizist in Punkt A versuchen nahe an den Verbrecher zu kommen?

2.) Warum sollten die Polizisten in Punkt A nichts machen dürfen, wenn es doch offensichtlich ist, dass es ein Überfall ist?
Wenn es offensichtlich ist, werden sie auch handeln und das wie in Punkt B beschrieben.

Es ist doch keineswegs so, dass in Deutschland nie von der Schusswaffe gebrauch gemacht wird. Allerdings eben nur, wenn es auch nötig ist.

Anderes Beispiel: Du bist an der Tanke, hast Dein Geld im Auto vergessen. Du hast es eilig, also rennst Du schnell raus, um es zu holen, der Tankwart bekommt nicht mit, dass Du das Geld holen willst und ruft dir hinterher.
Vor der Tür stehen Polizisten.
Was denkst Du ist nun besser für Dich?

1.) Die Polizisten greifen zur Waffe und erschießen Dich.

2.) Die Polizisten verhalten sich wie in B von Dir beschrieben.

3.) Ein Polizist spricht Dich auf die Situation an, während der andere bereit steht im Notfall einzugreifen (auch mit der Schusswaffe).

Kommentar von apophis ,

@Ask4Answer
Du brauchst mir kein "Kompliment" schicken, worin Du fragst, ob ich Dir nicht mehr Antworten kann.

Nicht alle Menschen sitzen 24/7 vor dieser Webseite(womit ich Dir selbiges nicht unterstellen möchte), sprich nicht jeder kann unmittelbar auf die Kommentare anderer antworten.

Kommentar von Ask4Answer ,

Du bist echt naiv und dumm wenn du denkst, dass Cops in Amerika jemanden sofort grundlos erschiesen. Sie zielen nur auf sie und warten, bis der Täter etwas macht. Wenn der Täter die Anweisungen befolgt, passiert auch nichts. Und es sollte auch in DE eine Waffe gezogen werden dürfen, unteranderem auch Warnschüsse etwas neben dem Täter und geschrien werden, dass er sich sofort auf den Boden legen soll. Es sollte schon vorher eine Waffe auf den Täter gerichtet werden, nicht erst, wenn dieser eine Schusswaffe zieht. Den dan ist es schon zu spät.

Kommentar von apophis ,

Naiv und "dumm" bist wohl eher Du, wenn Du wirklich glaubst, was Du da geschrieben hast. :)

Jugendlicher in der Tür des eigenen Hauses erschossen, weil der Polizist eine Wii-Fernbedienung mit einer Waffe verwechselt hat.

Ein Kleinkind auf einem Spielplatz erschossen, weil es mit einer Spielzeugpistole gespielt hat. Anmerkung, Spielzeugpistolen haben vor der Mündung ein sehr auffälligen roten "Boppel".

Ein Autofahrer grundlos bei einer Fahrzeugkontrolle erschossen, weil der Polizist annahm der Fahrer wolle gleich flüchten.

Bitte tu mir einen Gefallen:
Suche die Angehörigen der erschossenen Personen heraus und nehme Kontakt mit ihnen auf.
Frage jeden von ihnen nach dem Grund warum die Polizisten ihre Kinder/Geschwister/Verwandten erschossen haben.

Kommentar von Ask4Answer ,

..

Antwort
von weed9r, 65

Ich würde mal sagen, weil hier nicht jeder Depp eine Waffe bekommt.

Wenn die Gefahr besteht, dass der Gegenüber eine Waffe hat und somit mein Leben bedrohen kann ist es für mich selbstverständlich ihn schneller und effektiver außer Gefecht zu setzen.

Allerdings muss ich dir zustimmen. Ich finde bei vielen Verbrechen in Deutschland wird die Polizei nicht wirklich tätig. Das liegt aber weniger an der Polizei selbst, mehr hingegen an unserem Rechtssystem oder der geringen Zivilcourage

Antwort
von loema, 62

Nachdem sich hier in Deutschland und Österreich jetzt alle Privatpersonen auch den kleinen Waffenschein besorgt haben und allerhand komische Sachen r bei sich tragen dürfen, kannst du davon ausgehen, dass sich etwas verändern wird.

Antwort
von exxonvaldez, 85

In Amerika erschießen die Cops jedes Jahr über 1000 (!) Leute!

DAS möchte ich hier nicht haben!

Und mir ist jetzt auch kein Fall bekannt, wo sich die Polizei nicht durchsetzen konnte.

Fälle von ungerechtfertigter Polizeigewalt gibt es dagegen schon einige...

Antwort
von Masterman431, 84

Das ist ein wenig Kontrovers. Pass auf wo du mit solchen Gedanken hausierst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten