Frage von juliapuppe, 203

Wieso glauben so viele Menschen noch an die Liebe?

Langsam kann ich es nicht mehr hören und sehen. Überall verliebte Pärchen und Schwangere. Ich frage mich echt wie das heutzutage noch passieren kann das Leute sich echt ernstes verlieben und treu sind . Ich habe schon längst die Hoffnung verloren mit meinen erst 18 Jahren . Ich kann und will niemanden vertrauen alle wollen nur das eine . Bin weiblich . Alle Typen wollen mich nur f*cken und nennen mich dann im nach hinein schl*mpe und hässliche schl*mpe und n*tte und sowas . Ich kann mir nicht vorstellen das jemals jemand kommen wird der mich liebt so wie ich bin und es ernst meint und mich heiraten will. Mein großer Traum war es immer nach meiner Ausbildung mit 20 das erste Kind zu bekommen. Aber wird nie was draus :(.

Antwort
von thlu1, 91

Nun jeder macht seine eigenen Erfahrungen und deine waren offensichtlich nicht die besten. Nur soviel, ja es gibt Männer, die wollen nicht nur f*cken. Und ja, wenn man nach 30 Jahren, nachdem man seine Frau lieben gelernt hat, immer noch seine Frau liebt, trotzdem wir als Jugendliche ja so unerfahren waren, dann darf man auch an die Liebe glauben.

Antwort
von Gerneso, 79

Klingt nach Neid und Mißgunst.

Vielleicht springst Du auch zu schnell mit jedem ins Bett nur weil Du Dir selbst Druck machst und glaubst Du musst jetzt den Nächstbesten nehmen um Deinen lächerlichen Zeitplan einzuhalten:

Mein großer Traum war es immer nach meiner Ausbildung mit 20 das erste Kind zu bekommen. Aber wird nie was draus :(

Offenbar bist Du ja gar nicht bereit Dich ernsthaft auf einen Menschen einzulassen und diesen langsam kennen zu lernen.

Organisiere Dein Leben mal realistisch und plane Deinen Beruf, etc. Wenn dann ein Mann kommt einfach nicht gleich ins Bettchen hüpfen sondern mal Zeit lassen.

Antwort
von Schuhu, 65

Dann hast du wirklich die falschen Männer kennengelernt. Dass sie gerne Sex haben möchten, ist nur natürlich (genau das treibt die Menschheit ja zu Paaren). Aber, dass sie ausschließlich Sex haben wollen, kommt wohl nur bei pubertierenden Jungs vor. Und danach die Partnerin beleidigen kommt wohl nur bei pubertierenden Prolls vor.

Sieh dich in der Männerwelt um. Es gigt sie noch, die tollen Männer, die auch eine Partnerschaft (Familie nicht ausgeschlossen) anstreben. Aber du hast ja auch noch Zeit - verschreck die tollen Männer nicht durch zu schnelle Familienplanung. Lass die Liebe wachsen.

Antwort
von NurZurSache, 55

Vill solltest Du erst mal Dich selbst kennen lernen!?
Ich sehe die Liebe als 1 oder mehere Verlangen. Wie man seinen Mitmenschen behandelt liegt am Karakter?!
Zusammen komnen, sollte aufgrund stimmiger Prioritäten!?
Schau mal, es gibt und gab schon immer unterschiedliche Menschen, mit noch unterschiedlichen Meinungen sowie Verhalten?!
Ich bin überzeugt, zuerst sollte man sich restlos gut kennen lernen, bevor man zusamnen kommt. Sollte dazu das Interesse fehlen und oder das zu uninteressant sein, fehlt höchstwahrscheinlich die Grundlage für ein Gemeinsames kennen lernen!?
Ich bin offen und Direkt und bekomme auch immer so rasch mit, was man/Frau von mir will bzw. nicht will.
Ohne Enttäuschungen gäbe es keine Volltreffer und Hauptgewinne!?
Geduld&Ruhe sind die stärksten Waffen!
Viele große Herausforderungen lösen sich oft ganz von selber. Wenn Du in Deiner eigenen Gegenwart lebst, wirst Deinen Weg finden. Wer das Glück im großen sucht, könnte das wahre Glück übersehen!?
Die Veränderung beginnt in einem selbst!?
Wer sich selbst ist, mit möglichst wenigen festen Bindungen, der wird seinen eigenen Weg auch finden, der automatisch das Glück mit bringen kann. Wohl geschrieben, der EIGENE Weg.
Nicht selten ist, ein neuer Anfang besser, als das vorherige Ende! ?
Zu DEINEM Richtigen wirst Du vetrauen haben können! Dein Richtiger wird Dir Dein Vertrauen entlocken und es Tag für Tag stärken. Doch dazu musst Du von innen heraus bereit sein, und es zulasse,dann klappts auch mit Dem Nachbarn!? Wer Aufgibt, der hat schon verloren. Wer nichts wagt, der kann auch nichts Gewinnen. JEDER kann mit seinen Herausforderungen wachsen!?
Viel Glück.

Es sollte nicht zählen was man glaubt, sondern die aktuellen Fakten sollten den Weg gestalten!?
Der Glaube lässt immer das unwissen ans Tageslicht kommen.
Finde erstmal zu Dir selber!?

Antwort
von howelljenkins, 61

und das liegt deiner ansicht nach an den maennern oder an der gesellschaft oder woran machst du das fest?

wenn maenner bisher nur sex von dir wollten, bist du vielleicht auf eine bestimmte art mann fixiert, die eben so sind. d.h. ja nicht, dass du das verallgemeinern kannst.

leute, die solche erfahrungen wie du machen und immer wieder enttaeuscht werden, haben oft einen hang zu menschen, die ihnen nicht gut tun. sich das bewusst zu machen und es dann bewusst zu aendern, koennte hier schon helfen.

Antwort
von Blacksnow87, 66

Das habe ich auch geglaubt und dann stand er wirklich vor mir!! Erst hatte ich auch gedacht.. ohaaa was für ein wahnsinns typ (allein vom aussehen her) und wenn man ihn sieht würde kein mensch denken das er so ist wie er ist!
Du bist noch sehr jung.. ware bis 24.. da wissen die männer eher was sie wollen und haben sich bissel ausgelebt.

Antwort
von Kugelflitz, 71

Dann solltest du die Finger von Machos lassen und mal deine Kriterien bei der Männerwahl überdenken.

Kommentar von Otilie1 ,

dann sei einfach mal etwas wählerischer mit den männern und steig nicht gleich mit denen in die kiste- der richtige wird noch kommen. ich war 30 als ich meinen mann kennengelernt habe und er ist immer noch , auch nach 30 jahren , meine große liebe ,-)))))))

kinder kann man auch noch im etwas höheren alter bekommen, das ist sogar gut so , denn kinder schränken nun mal auch ein - das verkraftet man im alter auch besser

Antwort
von Wonnepoppen, 47

du darfst nicht alle Typen in einen Topf werfen!

Zum GV gehören immer zwei, du hast bis jetzt die falschen erwischt, bzw. es mit dir machen lassen?

mit 18 bist du viel zu jung dazu, um so negativ zu denken. 

Schau dir die Jungen genau an u. lern sie erst mal kennen, bevor du dich mit ihnen einläßt, dann hat man auch eine andere Meinung von dir!

Antwort
von N3kr0One, 61

Na? Frust von der Seele geschrieben?
Passiert eben, wenn man sich an die Kerle ranheftet die den Mund am weitesten aufmachen.
Es gibt genügend vernünftige Kerle die es ernst meinen und familiär geprägt sind.
Die wirst du allerdings nicht auf irgendwelchen Saufgelagen oder grölend auf der Straße oder antanzend auf der Disco finden.

Kommentar von Blacksnow87 ,

ich hab mein partener an einem oktoberfest kennen gelernt😉

Kommentar von N3kr0One ,

Und in wieweit kollidiert das jetzt mit meinen Aussagen?
Kam er sturzbesoffen auf dich zu und wollte mit dir um die Ecke?
Hat er dich unbekannterweise angetanzt und eindeutige Signale versandt?

Antwort
von GravityZero, 44

Dann solltest du dir ein anderes Umfeld suchen und deine “Bekanntschaften“ besser wählen.

Antwort
von Hawkeye1337, 61

Nun, das klingt jetzt vielleicht etwas hart, aber das klingt für mich, als würdest du dir die falsche Art von Männern aussuchen.

Kommentar von Randler ,

Jo das denk ich auch. Es sind nicht immer die anderen Schuld.

Antwort
von Kantarra, 20

Deinen Ausdrücken nach bewegst Du Dich im falschen Niveau. Versuche das zu ändern, dann findest Du auch Menschen die lieben und andere Werte achten als nur zu f*cken

Antwort
von asiawok, 23

Eine Welt ohne Liebe ist grausam und gruselig

Antwort
von Sero00, 30

Du sichst dir die falschen Männer, das ist alles, der Typ Mann der dir anscheinend gefällt ist nunmal ein Arsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten