Frage von susannasa, 54

Wieso glauben die Hindus an die Wiedergeburt?

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Religion, 30

Das ist eben Teil ihrer religiösen Tradition und Lehre. Andere Religionen haben andere Vorstellungen von den Ereignissen nach dem Tod.

Keine dieser religiösen Lehren ist wissenschaftlich bestätigt, also bleibt es eine Frage des Glaubens, welcher Theorie man glauben schenken will.

Wiedergeburt, Auferstehung, Jüngster Tag...geistige Welt...Paradies...da hat eben jede Religion ihre eigenen Lehren und im Hinduismus ist es eben der Gedanke der Wiedergeburt, der als wahr angesehen wird.

Kommentar von comhb3mpqy ,

es gibt Wissenschaftler, die an ein Leben nach dem Tod glauben. Wenn es dich interessiert, dann kannst du ja mal nach "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" (ohne Anführungszeichen) im Internet suchen.

Kommentar von Enzylexikon ,

Danke, ich habe mich mit dem Thema befasst.

So lange es keine allgemein etablierte wissenschaftliche Haltung ist, die von der akademischen Mehrheit akzeptiert wird, sind das für mich Außenseiter-Theorien, genau wie bestimmte physikalische Theorien nur Hypothesen sind, bis ein Nachweis gelingt.

Antwort
von Chaoist, 24

Wieso tun es Christen nicht?

Ach ja richtig; Weil sie keine Hindus sind.

Antwort
von fricktorel, 8

Vielleicht lesen sie auch in Gottes Wort (Joh.17,17) über das neue Leben in Christus (1.Kor.15,52; Offb.20,4) ?

Antwort
von Gmthera, 14

Wieso glauben Christen an Gott?

Kommentar von comhb3mpqy ,

ich habe Gründe/Argumente, warum ich an Gott glaube (ich bin Christ). Wenn du Argumente wissen möchtest kannst du mich fragen oder dich einfach mal bei den hilfreichen Antworten von mir umsehen, da findest du Argumente. :)

Antwort
von viktorus, 5

Vielleicht wegen der Zusage von Gottes Sohn (Mt.19,28) ?

Antwort
von gottesanbeterin, 6

Wieso glaubst du denn nicht daran?

Antwort
von Sigimike, 29

Sie wissen zumindest, wohin sie wollen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community