Frage von KittyLove18, 308

Wieso gilt euerer meinung nach das als hässlich?

Ich war letzens mit meinen freundinennen mit ein paar jungs aus unserer klasse, und die Jungs meinten mich als nicht hübsch/hässlich/nicht weiblich zu bezeichnen. Aber meine freundinennen finden die mega geil usw. Drei von ihnen sind dünn haben blau/braune augen (eine hat braune) und eine hat braune haare und blaue augen. Zwei von ihnen sind klein und die beiden anderen sind eher gross. Und die sind alle voll dünn und haben lange haare-und dann komm ich. Ich habe braune/schwarze Haare (mit ein paar alten blonden strähnen)und Augen,bin eher pummelig (nicht zu dick aber auch nicht übertrieben dünn-aber im gegensatz zu ihnen bin ich dick könnte man sagen),habe lockige haare (meine freundinennen glatte),habe auch dickere Augenbrauen (so wie auf dem Bild die von Lily Collins-aber meine sind von natur aus so),habe etwas lange fingernägel (keine fake sondern so echte),ziehe keine kurzen sachen oder so an und bin meistens natürlich also kaum schminke usw nur manchmal um meine Akne zu verstecken. Und jetzt zu meiner Frage zurück:Ist soetwas heutzutage wirklich hässlich? Weil egal welcher kerl-fast alle sagen ich sei nicht hübsch. Nur ein Klassenkamerade sagt das-aber meine Freundinennen finden alle geil....das macht mich schon traurig aber ich will mich nicht unbedingt so stark schminken usw. Also jetzt interessiert mich wieso heutzutage so überschminkte,dünne meist "Fake" Mädchen beliebt sind...und bin ich (wenns nach der beschreibung geht) wirklich so unattraktiv? (Meistens sagt man mir ich sei das Kumpelhafte Mädchen.)

Antwort
von Tasha, 109

Du musst gar nicht so detaillierte Angaben machen. Schönheit ist immer subjektiv. Leute, die einige als sehr attraktiv empfinden, sehe andere als nichtssagend oder sogar "hässlich" an. Manchmal sagen Menschen das auch nur, um andere zu verletzen.

Ein allgemeingültiges Schönheitsbild gibt es nicht. Zwar wird ein Schönheitsbild immer von den Medien bzw. durch verbreitete Schönheitsideale vermittelt, aber nicht jeder sieht das subjektiv genauso.

Man kann nicht sagen, dass Du schön oder hässlich bist. Einige Leute werden Dich attraktiv finden, andere nicht.

Bzgl. Schminken: Es gibt immer Leute, die nur geschminkte Menschen (Frauen, Mädchen) schön finden. Andere halten sich sehr an das vermittelte Schönheitsideal (z.B. Beautyblogs, Instagram etc.). Wieder andere haben eigene Vorstellungen.

Dir sollte aber klar sein, dass man sich immer in eine Person verliebt. Selbst wenn man auf dunkelhäutige, muskulöse, schwarzhaarige Männer steht kann es sein, dass man sich mal in einen übergwichtigen Blonden verliebt, weil der Charakterzüge hat, die einen sehr anziehen. Den sieht man dann auch als attraktiv an, auch wenn er gar nicht in das vorherige "Beuteschema" fällt.

Also, es kann sein, dass DIESE Leute Dich nicht attraktiv finden. Es kann auch sein, dass sie es einfach so sagen.

Das heißt aber noch lange nicht, dass Du per se unattraktiv bist, sondern nur zur Zeit in den Augen dieser Leute (das kann sich auch im nächsten Jahr etc. wieder ändern, der Körper verändert sich ja und die Einschätzung von Attraktivität unter Umständen auch).

Lass Dir nicht einreden, dass Du Dich nach den Vorstellungen anderer Leute ändern müsstest! Das ist auf Dauer für die Psyche gar nicht gut und kann dazu führen, dass man sich selbst irgendwann als ungenügend ansieht.

Antwort
von Unbekannt0211, 87

Hör einfach nicht darauf,was die anderen sagen.Sei einfach du selbst und verstell dich nicht wie die anderen. Nur weil man eine ganz andere Figur hat oder sich nicht schminkt,heißt es noch lange nicht,dass man hässlich ist.Es ist leider nur üblich,dass man von den anderen runtergezogen wird,weil man nicht deren Ideal entspricht.Ich selbst bin auch nicht das dünnste Mädchen und habe auch Pickel im Gesicht.Ich habe früher versucht,mich denen anzupassen aber glaub mir.Sie finden immer etwas negatives von dir.Deswegen ziehe ich beispielsweise das an was mir gefällt und habe dennoch Freunde gefunden,die das akzeptieren. :)

Antwort
von Internetwaise, 88

Kann ich verstehen - dichte Augenbrauen und dunkle Haarfarbe wirkt eben meistens ein wenig "herrisch". Dazudas nach hinten esteckte Haar und du wirkst einfach ernstzunehmender als irgendein "kleines blondes Püppchen".
Das ist weder Vorwurf noch will ich dich runtermachen, nur sehen dich vermutlich so die Jungs - du wirkst eben nicht so leicht zu haben/etwas ernster.
Unattraktiv ist das jetzt nicht unbedingt, nur ist es eben nicht dieses typisch süße Girlie-Gewäsch

Kommentar von Dianaartem ,

Die Haare kann man sich ja blond färben, und sonst noch einiges nacharbeiten, aber schon wieder ist, was die Jungs dazu sagen.

Wieso?

Als Mädchen muss man sich selber gefallen.

Kommentar von Internetwaise ,

Ich will sicher nicht dazu anstiften sich blond zu färben, um irgendwelchen Leuten ein wenig mehr zu gefallen, die einem im Prinzip egal sein können.
Ich persönlich denke, amn sollte dein Erscheinungsbild bis zu einem gewissen Grad akzeptieren und gut ist.

Kommentar von KittyLove18 ,

Ich glaube meine Haare färbe ich nicht-ich mag es nicht wirklich meinen haaren wieder zu schaden

Kommentar von Dianaartem ,

ich hab das schon oft gemacht, das schadet nicht, ich mein halt mehr gestylt und geschminkt, mach einfach mehr aus dir, dann wirkt das mehr gepflegt.

Kommentar von KittyLove18 ,

Ich fühle mich aber unwohl wenn ich halt blond wäre und dann noch ein solch Fake Mädchen-weil gepflegt bin ich bloss heutzutage heisst bei den meisten gepflegt sei wie eine bi*ch auszusehen und das möchte ich nicht. 

Antwort
von MissRatlos1988, 52

Ja mittlerweile muss man sich schon etwas mehr zurecht machen. Die Messlatte der Schönheit wird immer höher gelegt.
Deinen Typ verändern sollst du ja nicht unbedingt aber so ein bisschen make up und tussi Nägel sollten wunder bewirken 😉

Antwort
von ArenCaven, 77

Das gilt als hässlich weil es nicht den allgemeinen gesellschaftlichen Maßstäben entspricht.
Ich persönlich mag dunkle Haare und Augen eher und dazu auch ruhig einen nicht dürren Körper.

Lass dir das einfach nicht zu nahe kommen, es stimmt nicht.

Antwort
von 7vitamine, 40

Du bist zu fest darauf fixiert was das Aussehen betrifft, sieht man an den Fragen, du verlernst zu leben und siehst dich quasi gezwungen so zu werden wie die anderen um attraktiv zu wirken.

Wenn du dich weiterhin beeinflussen lässt, dann bist du bald nicht mehr du selbst und wirst zu einer wie alle anderen.

Bleib dir also treu und lass dir nichts einreden, es gibt genug Jungs die dich hübsch finden - also diese Art Typ Frau, da es nicht ein eigenes Foto ist.

Antwort
von tDoni, 84

Schönheit ist nicht für alle gleich. Was die einen schön finden, ist für andere wiederrum unattraktiv und anders herum. Lass dir deshalb nichts einreden!

Zum Glück hat jeder seine eigene Vorstellung von Schönheit. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst, so wie du bist.

Und noch meine Meinung zum Thema Schminke: Weniger ist oft mehr.

Antwort
von kampfgeist, 34

Was soll das???
Die Augenbraun sind echt zu dick, ansonsten bist du wunderschön.

Antwort
von SpitzkopfGarry, 39

Ich muss sagen ich find dich echt hübsch :)
Aber mit dem schwarzweiß filter kann man das schwer beurteilen :/

Kommentar von KittyLove18 ,

Leider bin ich das nicht auf dem Bild-es ist eine Schauspielerin ich habe sie als Beispiel genommen da sie ähnliche Augenbrauen wie ich hatte. Aber Lily Collins ist wirklich hübsch.

Antwort
von derechte15,

glatte harre sehen gepflegter aus und dicke augenbrauen sind hässlich zu deinem gewicht und deiner figur kann ich nicgts sagen habe kein foto davon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community