Frage von ohsoinsane, 79

Wieso gibt es solche Klischees überhaupt?

Wie z.B alle Südländer kaufen nur fake Kleidung, alle dunkelhäutigen haben keinen Vater, alle Polen stehlen etc.

Antwort
von exxonvaldez, 46

Weil das menschliche Gehirn komplexe Sachverhalte nur schwer verstehen kann.

Im Alltag kommt es aber oft darauf an schnelle Entscheidungen zu treffen (früher war das noch viel wichtiger).

Deswegen wird eben vereinfacht, wo es nur geht. Das ist letztlich der Evolution geschuldet.

Antwort
von ponyfliege, 47

solange es kommoden gibt, wird es auch schubladen geben.

Antwort
von Akainuu, 48

In irgendwelche Schubladen müssen weniger intelligente Menschen einen doch stecken.

Und wenn der Ausländer einen teuren Wagen fährt, dann hat es ihm entweder der reiche Papa finanziert, oder das jahrelang gesparte Hartz-4.

So läuft das für solche Leute.

Kommentar von Erwin43 ,

Oder durch krumme Geschäfte. 

Stecken Sie da eventuell schon wieder alle Inländer in eine Schublade?

Kommentar von Akainuu ,

Mach´n Kopf zu, Erwin. 

Wo steckt hier irgendwer "Inländer" in irgendeine Schublade? Es geht hier primär darum, warum irgendwelche Rassisten andere Menschen in Schubladen stecken, diese Rassisten können jeder Nationalität angehören. 

 Und was heißt hier "schon wieder", Mr. Stalker?

Das du scheinbar nicht dazu befähigt bist mitzudenken, bedeutet nicht, dass ich irgendeine Volksgruppe in eine Schublade zu stecke. Du liest auch nur das, was du zu lesen gewillt bist und siehst überall potenzielle Anfeindungen gegenüber Deutschen. Kein normaler Mensch sieht in diesen Aussagen irgendwelche Äußerungen diesbezüglich, was ist denn los mit dir? Übrigens würde ich mit deinen Anschuldigungen etwas aufpassen, denn mit dem "schon wieder" begeht man ganz schnell Rufmord.

Einfach mal erwachsen werden, Erwin. 




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten