Frage von crusher456, 59

Wieso gibt es radikale Islamisten?

Der Islam ansich, oder jede andere Religion auf der Welt, ist friedlich. In keinem Buch der Welt, der Scharia ausgenommen, steht: Du sollst deinen Glauben verbreiten. Wenns sein muss mit Gewalt.

Wie, wann, durch wem, hat sich dieser Radikalismus aufgebaut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, 21

Der Islam ansich, oder jede andere Religion auf der Welt, ist friedlich.

Natürlich sind Religionen das. Leider aber sind es viele Menschen nicht, wenn sie die Lehren ihrer jeweiligen Religion falsch oder verfälschend auslegen.

Wie, wann, durch wem, hat sich dieser Radikalismus aufgebaut?

Der radikale Islamismus hat eine lange Vorgeschichte, die man in guten Büchern oder im Internet nachlesen kann.

Das Problem gerade der Muslime in ihren Kernländern oder anderswo ist, dass sie, anders als die Christen, heute erst am Beginn einer Entwicklung stehen, die man in der christlichen Welt als "Aufklärung" bezeichnet. Solange sich diese Sichtweise gesellschaftlich und politisch nicht durchgesetzt hat, wird die islamische Welt noch lange durch Unruhen und gewaltsame Auseinandersetzungen geprägt bleiben.

MfG

Arnold

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten