Frage von LuzifersBae, 139

Wieso gibt es in Tokyo Ghoul versteckte Botschaften(Ernährung)?

Ich habe oft in Tokyo Ghoul beobachtet dass die Ernährung von Ghouls und der Menschen verglichen wird. Dass Menschen genauso wie die "bösen" ghouls wären, dass sie halt genauso Lebewesen umbringen und sich selbst als etwas höheres, besseres ansehen, als all andere Lebewesen. Wollen die uns damit wirklich was sagen? Ich finde das echt tiefgründig und finde das einerseits auch als veganerin schön [eure dummen Kommentare könnt ihr euch sparen c:]

Antwort
von SatanicPhoenix, 44

Ich weiß nicht ob die es mit absicht sagen, aber irgendwie ist es eine botschaft an uns, denke ich.

Antwort
von AAXXB24, 94

Bei der erste staffel der 3 letzen folge trinkt ein ghoul wasser ohne zu reizen dies das . Das war als dieser Banjo ken fragte wo liz ist und banjo dann ohnmächtig wurde. Als er wieder aufstand gab ken ihm ein glas wasser und er trank es.

Kann mir das jmd erklären?

Kommentar von motorrad153838 ,

Ghule können Wasser, Kaffee, Menschen und andere Ghule essen/trinken ohne krank zu werden.

Kommentar von AAXXB24 ,

aber in der ersten folge als ken wasser getrunken hat musste er deswegen auch kotzen oder so

Kommentar von Miaula123 ,

villeicht war es saft? kp

Kommentar von Helper12344 ,

Ne Milch oder???

Antwort
von Lenn14, 83

Jo, hab ich mir beim Schauen auch gedacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community