Frage von Foecky1, 9

Wieso gibt es in Handys nicht immer austauschbare Akkus?

Und wieso werden die handys immer grösser ?

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Smartphone, 8

Nun, wenn du den Akku nicht austauschen kannst lassen die meisten Leute das von einem Shop oder Dienstleister machen. Die verdienen damit natürlich auch Geld. Entsprechend kann man den Herstellern nun das Unterstützen dieser Dienstleister unterstellen.

Zum anderen wechselt du so vielleicht eher das Handy, da die Akkulaufzeit schlechter ist und du ja den Akku nicht so einfach wechseln kannst.

Allerdings ist es auch eine Methode das Gerät schlanker hinzubekommen. So kann man auf zusätzliche Schichten verzichten und auch andere Materialien verwenden. Versuch mal ein Gerät mit Aluminium-Unibody mit wechselbarem Akku zu bauen. LG hat da schon etwa interessantes mit dem G5 versucht, was aber auch nicht so ganz gut ist, da es dort nun das Problem gibt, dass das Ding wackelt...

Kommentar von Foecky1 ,

Aber dann kann man den akku ja doch tauschen ( auch wenn das nur dienstleister machen können ). Stimmt das eigentlich, dass akkus mit der zeit schneller leer werden ? Ich merk das nämlich bei meinem lg g2 was ich jetzt fast 2 jahre habe, dass ich das gefühl habe, dass es schneller leer geht als noch am anfang 

Kommentar von SYSCrashTV ,

Selbstverständlich kannst auch du den Akku tauschen, das ist nur entsprechend aufwendig und wenn du das verbockst und damit dein Gerät zerstörst greift natürlich auch keine Garantie...

Auch ist es korrekt, dass sich Akkus mit der Zeit abnutzen und entsprechend auch nicht mehr die vollständige Kapazität haben, entsprechend sind auch die Laufzeiten kürzer.

Antwort
von ninamann1, 9

Weil ein verklebtes Akku billiger ist für die Hersteller,  Mehr verdient wird , wenn es ausgetauscht werden muss , Du öfter mal ein neues Handy kaufen sollst .

Größer werden sie , weil es der Käufer so wünscht , man sieht einfach besser , wenn es größer ist.

Antwort
von macqueline, 6

Es gibt mehrere Gründe, warum Handys immer grösser werden. Handys werden schon lange nicht mehr in erster Linie zum Telefonieren benutzt. All diese zusätzlichen Verwendungen verlangen mehr Grösse. Handys werden vermehrt auch von älteren Personen benutzt, die nicht mehr so gut sehen, also kaufen sie gern ein größeres Gerät.

Antwort
von Mike074, 5

Apple möchte lieber neue Smartphones verkaufen oder an Reparaturen gutes Geld verdienen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community