Frage von McHiLlyK,

Wieso gibt es gutefrage, wenn man doch alles googeln kann?

Antwort
von ereste,

nach einem guten persönlichen Rat oder nach Erfahrungen kann man nicht googlen, dafür will GF da sein und nicht für Wissensfragen.

Kommentar von ftc2001 ,

OK, leider ist guter Rat in GF zwar nicht teuer aber sehr selten!

Kommentar von ereste ,

sooo selten sind gute Antworten nun auch wieder nicht, finde ich ♫

Kommentar von OYena ,

In Wahrheit kann niemand einen so genannten >guten Rat< geben, sondern nur Wege aufzeigen, wie man womöglich handeln könnte, wenn einem bewusst geworden ist, was wir selbst wahrlich wollen. Die Entscheidung zu einem Handeln, müssen wir schon selbst fällen. OYena

Kommentar von ereste ,

Hauptsache hilfreich. Manchmal ist das tatsächlich ein Rat - meistens ist es etwas, das weiterbringen kann, z.B. Verstehen, etwas anmerken, rückfragen, Möglichkeiten aufzeigen. "Hilfreiche Antwort" trifft es auch besser als "Rat". Bei vielen Fragen ist ein Rat wirklich das letzte, was jemand brauchen kann - in dem Sinne "Ratschläge sind auch Schläge". Aber Hilfe geht schon.

Antwort
von smoky,

persöhnliche erfahrung kann man googlen? wo??

Kommentar von OYena ,

Persönliche Erfahrung kann man nicht gogglen! OYena

Kommentar von smoky ,

IRONIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!

Antwort
von HummelPups,

weil das hier nicht für ergooglebare Sachen ist, sondern für Erfahrungen und der gleichen

Kommentar von kikkerl ,

so sollte es zumindest sein...

Kommentar von HummelPups ,

stimmt...sollte...wird aber eher dazu missbrauchr Schabernack zu treiben. Und in letzter Zeit immer öfter kotz

Antwort
von vollimleben,

Erfahrungen im Leben kannst du nicht ergoogeln !

Kommentar von OYena ,

Dir einen Daumen, weil du es so treffend formuliertest. Wir können letztlich nur, nach unseren ureigenen Erkenntnissen leben, und nicht nach den Erkenntnissen anderer. OYena

Antwort
von blackout123,

Gutefrage.net ist ja keine Sachen-die-ich-googlen-kann-Plattform sondern eine RATGEBERplattform, wo man sich von anderen Rat sucht.

Kommentar von OYena ,

Wobei mehr als fraglich ist, dass den Rat, den man bekommt, wahrlich ein Handeln erzeugen kann, was letztlich dem GANZEN dient!??? Wir betätigen uns hier nicht, um für uns persönlich einen Rat zu holen, sondern nur zu erfahren, welche Erkenntnisse andere haben, die, wenn wir sie in einer praktischen Anwendung überprüfen, uns womöglich wieder ein wenig weiter bringen können. OYena

Antwort
von dennythegit,

google weiss nicht alles

Kommentar von koch234 ,

Google weiß, wie man an Nutzer kommt und an werbende Geldgeber ;-) sonst weiß Google selbst eher nix

Antwort
von user973,

weil manche zu faul zum Googlen sin. Ich wette 90 Prozent der hier gestellten Fragen lassen sich ohne weiteres ergooglen

Antwort
von DodieHeroine,

Gutefrage ist ein Ratgeberforum, und mit Erfahrung begründeten Rat kann man nicht ergoogeln.

Antwort
von Lupus1960,

Weil die Antworten von Usern persönlicher sind und auch Erfahrungsberichte beinhalten.

Antwort
von Erasco91,

Man kann nicht alles googeln, es gibt Frage, die kann eine stupide Suchmaschine nicht beantworten. Manche Fragen aus dem Leben werden besser von Menschen beantwortet, eine Suchmaschine hat weder Erfahrungen, noch praxisbezogenes Fachwissen. Du selbst hast ja auch immerhin 61 Fragen gestellt.

Antwort
von translator,

im internet sind auch viele quellen, die fehlerhaft sind und, wenn man echt null ahnung von was hat dann istes besser man erhält eine antwort, die extra für die eigene frage geschrieben wurde außerdem kann man die ergebnisse vergleichen falls wirklich mal jemand eine fehlerhafte information gibt.

Antwort
von Bladeration,

man kann eben nicht alles ergooglen. nur wissensfragen. und die dürfen hier nach AGB nicht vorkommen.

(außer sie sind schwer oder garnicht zu ergooglen)

Antwort
von Cardinal104,

Weil viele zu faul sind zum Googlen,das machen wir dann fuer sie!!

Antwort
von Lana8756,

Weil manche leute nicht googeln können. Außerdem lässt sich nicht alles googeln und damit hat diese Seite durchaus eine Darseinsberechtigung.

Antwort
von Cloodi,

Neue technische Errungenschaften können eben persönliche Erfahrungen nicht ersetzen...

Antwort
von kikkerl,

naja das meiste kann man sich wirklich ergooglen.

ich finde das forum sollte dazu sein wenn jemand mit einer lebenssituation nicht klarkommt, oder einen fleck entfernen muss oder ihm ein essen angebrannt ist oder er es versalzen hat. dann sucht man wirklich rat gg

Antwort
von mopsie,

weil nicht alles googlebar ist...warum bist du denn hier wenn du alles googlen kannst?!

Antwort
von freto,

Man kann sehr vieles nicht googlen. Oder man bekommt auf google und wikipedia nicht ausreichende Antworten. GF hat schon seine Berechtigung.

Antwort
von Bujin,

GuteFrage ist eben für die Fragen gedacht die man NICHT ergooglen kann.

Antwort
von nehhmo,

Weil es nicht für jede individuelle Frage eine passende Google-Antwort gibt.

Antwort
von animal94,

warum googlest du das nocht selber?

Antwort
von InfoBank,

Hier bekommst Du direkt Antworten auf Deine Frage. Bei Google beantwortet niemand deine Frage, sondern Du bekommst nur allgemeine Infos zu deinem Thema.

Antwort
von Annemaus85,

Erfahrungen und gute Ratschläge zu bestimmten Themen kann man eben nicht immer ergooglen.

Antwort
von ftc2001,

Weil die Leute einfach zu doof zum googln sind?

Antwort
von crackjunky23,

Wieso googlest du das nicht einfach ? :)

Antwort
von katinkajutta,

Ich finde diesbezüglich gutefrage.net besser, da man auch sehr gut über Erfahrungen sprechen kann, nur z.B. bei ganz bestimmten Medikamenten.

Antwort
von nonamegirlll,

Damit Schlaumeier auch was zu tun haben :D

Antwort
von Tino63,

ich schließe mich an und nehme die 10 punkte gerne an XD

Antwort
von Tino63,

ich schließe mich an und nehme die 10 punkte mit Xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten