Frage von sebastian2044, 58

Wieso gibt es "Geldsklaven"?

Wieso gibt es Männer, die Geld ausgeben für Frauen mit Geld Probleme und nichts dafür haben wollen?

Antwort
von Pauli1965, 40

Weil sie genug davon haben und nicht wissen wohin damit.

Jeden Tag steht ein Dummer auf.

Antwort
von kenibora, 15

Männer welche für Frauen Geld ausgeben, versprechen sich meistens schon die eine oder andere "Gegenleistung, werden sie auch bekommen, oder die Geldausgaben einstellen!

Kommentar von FragaAntworta ,

Hab ich auch erst gedacht, aber dann bin ich darüber gestolpert, wieder etwas worüber ich den Kopf schütteln kann: https://www.orion.de/fetischblog/geldfetisch-geldherrinnen-und-ihre-geldsklaven-...

Antwort
von Glueckskeks01, 29

Ich denke mal, die meisten wollen etwas dafür haben...

Kommentar von sebastian2044 ,

eben nicht...

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Naja, es soll ja Ausnahmen geben. Dann sind sie wohl einfach nur nett. Warum auch nicht? Wenn sie genug Geld haben.

Antwort
von FragaAntworta, 37

Du klagst den Altruismus an. Warum?

Kommentar von myzyny03 ,

Ich fürchte, du hast keine Ahnung, was ein Geldsklave ist.

Kommentar von FragaAntworta ,

Jetzt schon, was es alles gibt...

Kommentar von sebastian2044 ,

Was redest du da?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten