Wieso gibt es dieses Sonntags Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei mir entsteht dieses Gefühl, wenn auf der Straße kaum Verkehr ist, keine Busse fahren, kaum Leute draussen sind und das Tv Programm, etc pp es ist alles eben ruhiger. Ausserdem weißt du das Sonntag ist. Der Sonntag ist bei den meisten Menschen als Ruhetag verankert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du sonntags einen ganz anderen Tagesrhythmus hast als an anderen Tagen.

Viele schlafen dann lange, weils sie Samstag gefeiert haben. Sonntag muss man weder zur Schule noch zur Uni und viele Leute brauchen dann auch nicht zur Arbeit. Andererseits haben die Läden zu, sodass Shoppen ausfällt -> Langeweile.

Dazu kommt, dass wir alle wissen. Brrh, morgen ist wieder Montag!

Schönen Abend noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du das schlechte Gefühl, dass morgen Montag ist xD
Ouh man... Ich kenn das viel zu gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Sonntage auch immer sehr komisch, ist immer sehr langweilig... Wahrscheinlich weil es draußen weniger Leute gibt, die Geschäfte bis auf paar Ausnahmen alle geschossen sind... Das scheint dann immer so leer. Auch im TV läuft dann nur mist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dieser Tag einfach nur langweilig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?