Wieso gibt es bei vielen neuen Laptops nur 1 Jahr Herstellergarantie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Garantie ist eine freiwillige Leistung. Wenn eine Verlängerung angeboten wird, dann ist es so. Wenn nicht, dann nicht.

Gewährleistung besteht ja sowieso grundsätzlich für 2 Jahre wenn du den so über einen Händler kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Dinger in dem Preisbereich so billig und popelig gebaut sind, dass sie selten länger halten. Nicht umsonst zahlen professionelle Anwender oft mehr als das dreifache. Obwohl diese Geräte keine anderen Leistungsdaten haben und oft sogar bescheidener ausgestattet sind. Dafür haben die dann aber auch bis zu drei Jahre Herstellergarantie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenovo hat eh den schlechtesten Kundenservice.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?