Frage von Apfelbaeumchen5, 32

Wieso geht's mir schon so lange schlecht körperlich?

Hallo,

ich habe sehr komische Symptome die eigentlich zu nichts passen gemeinsam.

Angefangen hat es als ich noch ein Freund hatte da kam irgendwie so etwas weißes aus der brust raus beim draufdrücken das ist bis jetzt noch nicht weg aber weniger ( jaja ich weiß man sollte nicht extra draufdrücken ), dann Ende Dezember hab ich ausversehen 4 Wochen abgelaufene mayonaise gegessen ( andere auch )und auch abgelaufenes hähnchen aber dann wars mir wirklich 1 Monat lang total übel mit übergeben, sehr starken schwindel bis hin zum umkippen, musste deswegen mein Praktikum abbrechen weil ich so fertig gemacht worden bin weil ich gleich am ersten tag umgekippt bin zwei mal.

Dann hab ich immer wieder öfter Kopfweh und das stark. Und ich habe ITP also meine thrombozytenwerte sind sehr weit unten allerdings war es noch NIE so dass die trotz Tabletten so weit runter gehen letztens auf 3000 trotz 75 mg von einem medikament was ja die höchstdosis schon ist es kann doch nicht so weiter gehen mit diesen Tabletten und alle2-3 Wochen Infusionen mit immunglobuline 12 flaschen da auf 2 tage verteilt ( immerhin dauern 6 flaschen gute 8 stunden oder länger je nachdem wie es vertrage und ob mir der arm weh tut oder nicht ) und ja es gibt schnellere Infusionen aber da ich da mit Schüttelfrost und fieber reagiere nehmen die eben das länger dauernde. Die ITp ist seit 5 jahren bekannt. Und seit 6 jahren hab ich die Krankheit ( ich bin das erste jahr nie zum Arzt gegangen )

Das meiste ist jetzt wieder weg aber das mit der brust ist ja immer noch was kann das sein?

PS. wenn jemand sagt ich könnte schwanger sein so sage ich nein denn ich nehme 1. die pille im langzeitzyklus 2. hab ich die nie vergessen 3. hatte ich in der pillenpause jetzt 4 mal meine tage allerdings schwächer aber keine schmierblutung einfach nur etwas schwächer also Tampon super plus hält 8-9 stunden ( früher halbe stunde bis stunde das war aber vor der pille ) und 4. hab ich seit genau 4 Monaten keinen freund mehr also wenn es so wäre würde man was sehen und mein Bauchumfang ist gleich geblieben trotz paar Kilo Gewichtszunahme durch zu viel essen durch zu viel langeweile ( hab ja nichts zu tun zurzeit erst wieder ab September weil ich da eine Ausbildung anfange )

Sorry für den langen text aber ich weiß nicht mehr weiter wieso ich all diese Symptome habe das hatte ich noch nie! Vor allem ist es mir selten so übel das ich mich übergeben muss und das kam jetzt 1 Monat lang mehrmals pro Woche vor.

Antwort
von FlyingCarpet, 12

Mach einen Termin beim Frauenarzt auf und lass einen Schwangerschaftstest und evtl. einen Hormonspiegel machen. Sicher das alle Anzeichen der Lebensmittelvergiftung weg sind, Leberwerte in Ordnung? 

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

Laut Ärztin war es keine Lebensmittelvergiftung sie hatte nichts gefunden gehabt!!!!!! Außer zu hohen Blutdruck nur komisch dass ich bei meinem Facharzt und daheim immer perfekte werte habe und ja Blutwerte sind alle normal selbst Schilddrüse ist normal!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten