Frage von MrSmily, 137

Wieso geht Nvidia Geforce Experience und Systemsteuerung nicht mher richtig?

Hallo, vor ein paar Wochen hatte mein Laptop einen Defekt am Mainboard. Deshalb haben wir es zur Reperatur zurück zu Acer geschickt. Seitdem der Laptop zurück ist funktioniert die NVIDIA Systemsteuerung nicht mehr (das Programm startet, wird aber mit 0% cpu aktivität im Task-Manager angezeigt) und bei Geforce Experience kann ich nur noch den Reiter "Treiber" anklicken und nach Updates suchen und sie installieren. Deshalb hab ich alles von NVIDIA mal deinstalliert und dann wieder neu installiert. Es hat jedoch nichts gebracht. Außerdem wird immer wieder die Version 361.43 angezeigt, nachdem er nach Updates gesucht hat, obwohl ich es schon mehrmals geupdated hab und mit dieser Version auch die Neuinstallation gemacht hat (hab diese Version als Treiber von Nvidia.com heruntergeladen). Wie kann ich das Problem beheben? Seitdem das so ist hab ich weniger FPS in Spielen, obwohl der PC nicht wirklich heiß wird. Es liegt also wahrscheinlich nicht an der Auslastung der Grafikkarte.

MFG, MrSmily

P.S.: Wenn ihr irgendwelche Fragen zum Problem habt oder irgendwas an der Erklärung nicht verstanden habt dann fragt ruhig nach :D

Antwort
von Mikromenzer, 105

Am besten nochmal deinstallieren und dann erneut installieren.

Kommentar von MrSmily ,

Hab ich bereits getan

Kommentar von Mikromenzer ,

Und geht es jetzt?

Kommentar von MrSmily ,

es lag daran, dass die Leute bei Acer das Teil entweder falsch angeschlossen hatten oder ne kaputte rein gemacht aben :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten