Frage von SweetyGirl21, 46

Wieso geht meine Periode so lange?

Also ich bin 16

Ich habe seit fast 2 Jahren starke Probleme mit meiner Periode und zwar geht die unnormal lange die geht 1 Monat dann mal 1 1/2 dann nur ein halben Monat also ein durcheinander aber bei meinen Schwestern gehen diese 5-7 tage ganz normal und bei mir tritt auch oft irgend ein schleim aus ich weiß auch nicht was das ist und die Periode ist auch sehr stark was mich in der schule (Sport) sehr einschränkt

Ich war bisher auch noch nie beim Frauenarzt weil mir sowas extrem peinlich ist, meine Eltern wissen davon auch nichts und ich hab angst wen ich zum Arzt gehe das ich auf diesen stuhl muss und sie mir irgendwelche schlechten narichten sagt

Jetz möchte ich euch fragen ob das noch normal ist und ob ich so unbedingt zum FA muss und meine jetzige Periode geht schon fast 2 Monate und langsam mach ich mir immer mehr sorgen

Antwort
von Chumacera, 22

Kann ich verstehen, dass du dir da so langsam Sorgen machst - das würde ich auch.

Leider wirst du um einen Frauenarztbesuch nicht drumrum kommen, denn ein so extrem unregelmäßiger Zyklus und vor allem so lange Blutungen - das gehört schon abgeklärt.

Vermutlich ist das gar nichts Schlimmes, aber eine Untersuchung beim Frauenarzt ist unerlässlich und braucht dir auch gar nicht peinlich sein. Keine Frau geht extrem gerne dorthin, es muss halt nun aber mal sein und es gibt auch wirklich Unangenehmeres.

Möglicherweise bekommst du einfach nur die Pille verschrieben oder irgendwelche Hormone, um in deinen Zyklus wieder Ruhe reinzubekommen.

Antwort
von putzfee1, 6

Damit solltest du aber unbedingt zum Frauenarzt gehen. Das muss dir kein bisschen peinlich sein, warum auch? Auf dien Stuhl dort zu gehen ist wirklich nicht schlimm und irgendwann kommst du doch sowieso nicht mehr drum herum. Sieh´s positiv: das erste Mal ist immer am Schlimmsten, weil man nicht genau weiß, was auf einen zu kommt. Beim nächsten Mal ist es dann nur noch ein Klacks.

Aber die Ursache der langen Blutungen sollten wirklich abgeklärt werden, dadurch kann es auf die Dauer zu starkem Eisenmangel und entsprechenden Mangelerscheinungen kommen, die nicht ohne sind!

Antwort
von TaErAlSahfer, 19

Du solltest wirklich dringend zum Arzt gehen, es ist nicht normal, dass deine Periode so lange geht. Sind deine Schwestern älter als du und waren sie schon mal beim Frauenarzt? Vielleicht kannst du mit ihnen mal drüber reden und vielleicht begleitet dich eine dorthin. Du brauchst wirklich keine Angst haben. :)

Antwort
von 040815, 25

Beim Arzt muss man vor nichts Angst haben. Verstehe das sowieso nicht, warum man da sich so viele Gedanken drüber macht. Meine Tage gehen immer so 10-12 Tage trotz Pille und meine FA wissen auch nicht warum. Geh einfach hin und lasse dich untersuchen. Wir können keine Ferndiagnosen machen.

Antwort
von Belladonna1971, 21

Gehe bitte zum Frauenarzt. Viele bieten auch extra Mädchensprechstunden an. Um eine Untersuchung wirst Du wohl kaum vorbei kommen. Für den Arzt ist es Alltag- für Dich natürlich aufregend.

Bedenke bitte bei aller Scham: es ist für Dich nur ein kleiner Moment! Dann ist es auch schon vorbei. Deine Sorgen und Bedenken kosten viel mehr Kraft!

Erinnerst Du Dich daran, wie der erste Sprung vom Dreier war? Und das Gefühl anschließend? Über sich hinaus gewachsen zu sein? So wird es dir dann auch ergehen!

Was erwartest Du denn schlimmes? Schlimm ist lediglich, dass du dich anonym erkundigen musst und vor Ort keine verständnisvolle Vertrauensperson hast. Die Blutarmut und die damit verbundene Leistungsschwäche ist auch schlimm. Weil Du eigentlich Deine Jugend geniessen sollst!

Nun gib Dir einen Ruck und bei Fragen, melde Dich!

Alles Gute!

Kommentar von Nashota ,

Schlimm ist lediglich, dass du dich anonym erkundigen musst und vor Ort keine verständnisvolle Vertrauensperson hast.

Wenn sie mit niemandem redet, ist das nicht die Schuld ihrer Familie.

Kommentar von Belladonna1971 ,

ICH kenne weder die Verhältnisse noch Vertrauensverhältnisse in der Familie. Sie etwa?

Antwort
von Nashota, 22

Wenn du nicht ausbluten willst, vereinbarst du umgehend einen Termin beim Frauenarzt.

Nebenbei: Habt ihr alle kein Vertrauen zu euren Müttern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten