Frage von GhostWarrior99, 98

Wieso geht meine km/h Anzeige nach dem Reifenwechseln nicht mehr?

Hallo Community, Ich habe eben bei meiner Yamaha YZF R125 (Baujahr 2008) den Vorderreifen gewechselt, heißt: abgebaut, alten Reifen von der Felge abgezogen, neuen Reifen draufgezogen und wieder drangebaut. Als ich dann testen wollte ob alles in Ordnung ist, habe ich gemerkt dass die km/h Anzeige bei 0 stehenbleibt. Habe den Reifen nochmal ab- und wieder drangemacht, geht immernoch nicht. Weiß einer was ich dagegen machen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fuji415, 25

Tacho antrieb am Rad defekt oder was falsch oder gar nicht angeschossen worden bei dem Ausbau da kann man selber viel kaputt machen wen man nicht gut aufpasst und es schnell schnell gehen soll . Da braucht nur eine Leitung am Sensor für die Tacho anzeige defekt sein schon ist das Ding aus  ..  

Kommentar von GhostWarrior99 ,

Wie kann ich testen was kaputt ist? Geht das überhaupt?

Antwort
von zerberon1, 12

Nicht angschlossen.

Antwort
von Reus25, 72

Tachonadel rausgerutscht?

Kommentar von GhostWarrior99 ,

ist digital...

Kommentar von Reus25 ,

aso sry soviel Plan von 2 Räder hab ich nicht nur einmal ein reifen gewechselt Vllt Kabel lose oder ein Kontakt verbogen?

Kommentar von GhostWarrior99 ,

kein Thema, weiß nicht wie das passieren könnte aber schaue morgen nochmal nach

Kommentar von Reus25 ,

beim Pkw geht es manchmal ganz schnell da alles dünner wird glaube mal das was leicht verbogen ist oder Stecker nicjt ganz ok guck einfach morgen nochmal in aller Ruhe

Antwort
von REVOLTEC04, 56

nicht richtig angeschlossen vermutlich

Kommentar von GhostWarrior99 ,

Ich hab nichts an iwelchen Kabeln oder so gemacht, das ist bei der 125er ganz einfach: Schraube raus, Reifen raus, fertig

Kommentar von REVOLTEC04 ,

nee nee nee da geört normaler weise noch mehr dazu

Kommentar von GhostWarrior99 ,

bei der R6 meines Bruders ist es komplizierter, aber bei meiner 125er nicht

Kommentar von REVOLTEC04 ,

ahahahah    also ich habe zweifel dran da muss noch die bremse raus und alles

Kommentar von GhostWarrior99 ,

ja wow man muss die Bremsscheibe aus den Bremsbelägen ziehen...

Kommentar von REVOLTEC04 ,

haut de mitz an bom                               :D

Kommentar von GhostWarrior99 ,

?^^

Kommentar von REVOLTEC04 ,

komm ist nun gut

Kommentar von GhostWarrior99 ,

weil du gemerkt hast dass ich Recht habe?

Kommentar von REVOLTEC04 ,

nee weil du ni recht hast ich kenne mich da leider bissel zu gut aus

und wenn du recht hast würdest du ja die frage nicht stellen ich habe nur ken bock mit dir hier 24 am stück zu schreiben

Kommentar von GhostWarrior99 ,

merke ich ;)

Kommentar von REVOLTEC04 ,

na ist doch so oder net

Kommentar von GhostWarrior99 ,

anscheinend nicht. ich habe das vor 2h gemacht und hab dann doch wohl mehr Ahnung davon als du, oder meinst du nicht? Oder hast du auch ne YZF R125, die dann ganz zufällig ganz anders aufgebaut ist als meine?

Kommentar von REVOLTEC04 ,

nee ist aber doch o´wurscht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten