Frage von TraumCoco, 47

Wieso geht meine Akne nicht weg?

Ich habe seit ca 1 Jahr Akne auf der Stirn. Ich probierte schon alles aus, es bildeten sich immer neue Pickel. Jetzt habe ich einen teuren Waschschaum gekauft, der bis jetzt auch keine Wirkung zeigt. An der Lippe habe ich einen dicken Eiterpickel, der auch nicht verschwindet. Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dandy100, 25

Tja, so ist halt eben leider in der Pubertät, durch die gesteigerte Hormonproduktion produzieren die Talgdrüsen mehr Fett und das verstopft dann die Poren, verwende auf jeden Fall ph neutale Pflegeprodukte und keine aggressiven Sachen mit Alkohol; dieses ständige Waschen trocknet die Haut aus und führt nur zu noch höherer Fettproduktion der Haut, um den Verlust auszugleichen.

gegen ganz schlimme Pickel hilft das hier:

https://www.galeria-kaufhof.de/p/biodroga-puran-formula-pickeltupfer-fuer-unrein...

Das ist teuer, aber absolut wirksam, ein Pickel verschwindet innerhalb weniger Stunden - ist wirklich wahr, habe es selber probiert; es ist aber nicht für das ganze Gesicht gedacht, sondern für einzelne Pickel, die besonders störend sind - das Fläschen hält ewig, insofern lohnt sich die Anschaffung

Antwort
von Alena1234567890, 25

Geh mal zum Arzt, der kann dir eine Creme oder ein Gel verschreiben :) Hab auch eins ( Duak  akne Gel) und hilft bei mir echt super! Innerhalb einer Anwendung merke ich schon einen Unterschied.

Ich hoffe Ich konnte ein bisschen helfen und dass du schnell eine gute Lösung für dich findest!♥

Antwort
von turnmami, 18

Geh zum Hautarzt. Der kann dir hier am besten helfen

Antwort
von MarcelDavis321, 26

Gesund ernähren, kein Zucker Tabak Alkohol und ein wenig Sport.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten