Frage von climber314, 43

wieso geht die differentialgleichung f´(x)=3f(x) nicht?

I) df/dx=3f --->II) df=3f dx--->III) §1/f df=§3 dx--->IV)ln(f)+c_1=3x+c_2--->V)f=exp(3x+c_2-c_1)

Was mache ich falsch? Wolphram alpha meint die lösung ist f=c_1*exp(3x)

sei § integral

Antwort
von Maschinenbau100, 17

Das was du ausgerechnet hast ist korrekt. C1 und C2 sind beliebige konstanten. 

Ich könnte also auch folgendes machen:

exp (3x+ c2- c1) =

exp (3x)*exp (c2)/exp(c1)

Nun wähle ich exp (c2)/exp (c1) = c

Dann hast du die Lösung von Wolfram alpha.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten