Frage von miraestelle, 64

Wieso geht das Paket nur an Erwachsene?

Ich habe mir ein Handy mit Vertrag bestellt, auf der Bestellbestätigung steht, dass das Handy (iPhone 7) nachgeliefert wird. Laut DHL lag der Liefertermin beim heutigen Tag. Heute stand jedoch der freundliche Postbote vor der Tür mit einem größeren Paket, welches er nur an eine erwachsene Person aushändigen könne. Ich bin noch unter 18. Jetzt habe ich folgende Fragen: 1. Könnte es sein, dass das Handy doch dabei ist? Ist schließlich ein größeres Paket. 2. Oder handelt es sich doch nur um die Simkarte in viel zu großer Ummantelung? 3. Wieso wird sowas denn nur an Erwachsene ausgehändigt? Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

Antwort
von Othetaler, 41

Entweder hast du da was verwechselt und die Auslieferung war an den Empfänger persönlich (also nicht nur Erwachsene) oder da hat jemand etwas mit Jungendschutz bestellt.

Das Handypaket dürfte nicht deutlich größer als die normale Handyverpackung sein. Und die Sim dürfte in einem Umschlag kommen.

Kommentar von Marcenjake ,

Der Versandkarton ist selbstverständlich deutlich größer als die Handyverpackung, damit das Gerät unterwegs gut geschützt ist und Füllmaterial auch sein Platz braucht.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Ist er nicht.

Antwort
von LemyDanger57, 20

Warum sollte das Handy bzw. die Simkarte in einem größeren Paket geliefert werden? Vielleicht war es auch etwas Anderes.

Aber dass diese Bestellung (Simkarte und/oder Handy) nur an Erwachsene ausgeliefert wird, ist eigentlich logisch, da Du eigentlich keinen Vertrag abschliessen kannst, welcher mit Folgekosten verbunden ist.

Kommentar von miraestelle ,

Aber meine Muttet sagt, sie habe nichts bestellt. Und bezahlt ist der Vertrag ja schon längst, das heißt der Kaufvertrag wurde abgeschlossen.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Wer hat den denn bezahlt?

Und nein, rein juristisch gesehen ist kein Kaufvertrag zustande gekommen, da Du noch minderjährig bist und der Kaufvertrag der Zustimmung Deiner Eltern bedarf, da Du dadurch ja nicht nur einen Vorteil (Simkarte und Handy), sondern auch einen Nachteil (Verpflichtung, die monatlichen "Gebühren" zu zahlen) hast. Das ist hier recht gut erklärt: http://www.grundmann-norderstedt.de/rf3.htm

Der Vertrag ist "schwebend unwirksam", daher könnte es sein, dass die Auslieferung nur an einen Erwachsenen erfolgt.

Antwort
von Nenkrich, 43

Weil man unter 18 Jahren keinen Vertrag machen darf

Kommentar von miraestelle ,

Achso okay danke. Also nur die Simkarte?

Kommentar von LemyDanger57 ,

Das kann man so pauschal nicht sagen, man kann auch unter 18 Verträge abschließen (z.B. Ausbildungsvertrag, aber auch Kaufverträge). Allerdings in der Regel keine Verträge, welche Folgekosten verursachen, was ja bei einem Telefon vertrag (so es kein Prepaid ist) der Fall wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community