Frage von PokemonGoNervt, 127

Wieso gehen Frauen öfter fremd als Männer?

Antwort
von Herb3472, 58

Nachdem das ja wohl weder Frauen noch Männer frisch von der Leber freimütig zugeben, kann jegliche Statistik dieser Art lediglich ein Fake sein.

Kommentar von PokemonGoNervt ,

Wieso sollte man das nicht zugeben, wenn es anonym ist ?

Kommentar von Herb3472 ,

Ich glaube nicht, dass die Mehrzahl der Fremdgänger und Fremdgängerinnen dies ehrlich zugibt, auch nicht in einer anonymen Umfrage. Und wenn so eine Umfrage von einer Zeitschrift durchgeführt wird, ist sie sowieso nicht repräsentativ, weil sie nur die Gruppe derer einschließt, die diese Zeitschrift lesen.

Antwort
von MrQuestion87, 7

Arschlöcher machen aus Frauen Schlampen und Schlampen machen aus Männern Arschlöcher.

Ein Teufelskreis ;)

Antwort
von konstanze85, 80

Hast du das aus einer getürkten statistik aus der bild der frau oder wie kommst du darauf?

Kommentar von PokemonGoNervt ,

googel mal, das findest du gaaanz schnell :)

Kommentar von konstanze85 ,

Ich habe deine überaus seriöse quelle schon gesehen. Na, wenn das die cosmopolitan sagt, MUSS es ja stimmen-.-

Kommentar von PokemonGoNervt ,

ich hab auch ein Link von der "Welt" geschickt, "Focus" hab ich auch gefunden, huffingtonpost... wie viele Links brauchst du denn ?

Kommentar von konstanze85 ,

Keinen. Das ist nämlich immer dieselbe statistik, die nur von anderen abgekupfert ist und der focus sagt nur, dass die häufigkeit bei frauen tendenziell zunimmt, nicht dass es mehr sind als männer.

Weißt du, wie sich solche statistiken aufbauen? Erstmal muss man leute finden, die so intime details aus ihrem privatleben preisgeben wollen, dann müssen diejenigen auch wahrheitsgemäß antworten. Hier ist also schon in beiden punkten die fehlerquote sehr hoch, dann ist es eine subjektive aussage, das kommt noch hinzu. Und kast but not least gibt es da noch  die große dunkelziffer der menschen, die gar nicht darüber reden wollen. Und dann wird das ganze nur auf die bevölkerungszahl hochgerechnet.

Fazit: solchen statistiken kannst du eh nie glauben.

Schon mal das sprichwort gehört "trau keiner statistik, die du nicht selbst gefälscht hast"?

Also häng dich nicht an solchen sachen auf.

Kommentar von PokemonGoNervt ,

Wieso sollte man lügen, wenn es komplett anonym ist ?

Kommentar von konstanze85 ,

Z.b. Aus scham, denn auch wenn es anonym ist, gesteht man etwas ein oder auch nicht. Hinzu kommt, dass fremdgehen nicht bei jedem bei derselben sache anfängt. Da gibt es nicht nur unterschiede zwischen den menschen, sondern auch zwischen mann und frau. Für den einen ist ein kuss fremdgehen, der andere findet, dass erst sex fremdgehen ist, der dritte fühlt sich schon betrogen, wenn mit einem anderen menschen persönliche gespräche geführt werden.

Solche satistiken können einfach keine exaktes ergebnis wiedergeben. 

Kommentar von PokemonGoNervt ,

Selbst wenn man aus Scham mal nicht die Wahrheit sagt, wieso sollten Frauen öfter dabei lügen als Männer ? Für beide gilt doch, dass es ein absolutes No-Go ist und verachtet wird.

Kommentar von konstanze85 ,

Wieder nur eine wilde These, wie die gesamte Statistik. Wer sagt denn, dass Frauen dabei öfter lügen als Männer? Wenn der Punkt überhaupt zum Tragen kommt. Vielleicht lügen die Männer ja öfter und die Frauen sind ehrlicher und darum das Ergebnis der Statistik.Wer weiß. Ich glaube solche Statistiken jedenfalls nicht.

Antwort
von Nathaliestju, 69

Sollte man nicht verallgemeinern..

Kommentar von PokemonGoNervt ,

das ist auch nicht verallgemeinert.

Kommentar von Nathaliestju ,

Naja die Aussage das Frauen öfters fremdgehen ist so wie eine Anschuldigung gegenüber Frauen, es gibt Frauen die es tun aber auch Männer

Kommentar von PokemonGoNervt ,

Es geht um die Häufigkeit, es ist klar, dass die Aussage nicht über jeden Menschen etwas sagt.

Antwort
von GrasshopperFK, 69

Wie kommst du denn zu der Annahme? :)

Kommentar von GrasshopperFK ,

Na wenn du dem Bericht dein Glauben schenkst, erübrigt sich deine Frage doch hier :D

Kommentar von PokemonGoNervt ,

ich wollte die Spekulationen der Community über den Grund anhören :)

Antwort
von hamburgerjung69, 58

Bei einer 50/50 Chance wer öfter geht muss ja irgendeiner gewinnen

Kommentar von PokemonGoNervt ,

aber die Männer sind doch immer die A-Löscher, das weiß doch jeder ;)

Kommentar von hamburgerjung69 ,

Volkslüge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community