Frage von Luk97, 48

Wieso gebraucht das Video soviel Speicherplatz?

Guten Tag,

Ich habe für die Schule eine Dokumentation über den IS gemacht. Er besteht aus Videos, Fotos und Audio Dateinen. Ich habe herausgefunden, als ich es mit (.avi) über 86 GB gross ist. Das Video, dass ich gemacht habe dauert ungefähr 20 Minuten. Ich habe es mit Magix Movie Edit 6X geschnitten. (Windows)

Meine Frage: Wieso braucht das so eine grosse Menge an Speicherplatz? Habe ich vielleicht ein schlechtes Format gewählt? Welches Format ist allgemein am Besten dafür?

Gruss Lukas

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für Computer, 35

Rund 2 GB pro Minute sind für ein unkomprimiertes Bildmaterial in FullHD durchaus typisch. Und vermutlich wurde ausgewählt dass es zu keinerlei Einbuße der Bildqualität kommen soll.

Kommentar von Luk97 ,

So sieht mein AVI Export aus: Avi Export:
Video: 1920x1080; 25.00 Frames/s; Intel IYUV Codec
Audio: 48000 Hz; 1536 kBit/s; Stereo; PCM

Antwort
von playzocker22, 33

Das hängt von der framerate und von der bitrate ab. Framerate: 29,97 und bitrate kannste dir aussuchen. Dann rendern und dann solltest du aud 900mb kommen

Kommentar von Luk97 ,

So sieht mein AVI Export aus: Avi Export:
Video: 1920x1080; 25.00 Frames/s; Intel IYUV Codec
Audio: 48000 Hz; 1536 kBit/s; Stereo; PCM

Kommentar von playzocker22 ,

Hm man kanns natürlich als MP4 rendern. Das sollte auch was bringen

Antwort
von DGsuchRat, 36

Vielleicht falsche (zu hohe) Framerate? Maximal 30FPS würden reichen...

Antwort
von ButlerJames, 20

Du kannst Videodateien verkleinern, indem du sie komprimierst(wobei .avi-Dateien das eigentlich schon sind). Gut dafür ist das kostenlose "Any Video Converter". Auch Fotos können 10MB und grösser sein.

Antwort
von Kreidler51, 29

Weil die Grafik so aufwendig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community