Frage von Geia7, 116

Wieso geben Menschen heutzutage eine Beziehung so schnell auf anstatt daran zu arbeiten?

Antwort
von Tragosso, 36

Weil sie nicht mehr so sehr aufeinander angewiesen sind wie früher. Vor allem Frauen nicht auf Männer.

Glaubst du allen ernstes, dass man sich früher weniger gestritten hat? Ich kenne genug Gegenbeispiele, aber es blieb oft nichts anderes übrig als trotzdem mit dem Mann zusammenzubleiben. Ob man wollte oder nicht. Da wurde eben die offensichtliche Affäre hingenommen oder mal die ein oder andere Ohrfeige. Oder der tägliche Alkoholkonsum. Hauptsache man konnte seine Familie irgendwie durchbringen.

Und nicht immer ging es nur um Geld. Das Ansehen war ebenfalls sehr wichtig. Uneheliche Kinder verpönt etc.

Sicher, solche Leute gibt es heutzutage immernoch. Und ich bin sicher niemand die eine Beziehung wegen Nichtigkeiten wegwerfen würde ohne nicht alles versucht zu haben.

Aber wenn es nun einmal nicht passt, passt es nicht. Und ich bin sehr froh darüber, dass man dann das Recht hat sich trennen zu können. In vielen Fällen ist das eine sehr kluge Entscheidung.

Antwort
von Slaytanic88, 16

Weil man nur befriedigt werden will. Der Partner soll ein Ersatz sein für das was man selbst nicht ist. Wenn das nicht funktioniert läuft man zum nächsten Objekt. Das ist unsere Wegwerfgesellschaft und ein falsches Verständnis vom  Begriff Freiheit.

Antwort
von DeadlineDodo, 61

"...er in guten, sie in schlechten Zeiten"*

Antwort
von realman00, 56

Neu anschaffen macht nicht so viel Mühe wie reparieren. : (

Antwort
von NicoWinda, 78

Meine Freundin ist 14 und ich 16! Wenn wir uns streiten umarmen wir uns. Das ist unsere Regel! Streit schadet der Gesellschaft und der Liebe :(

Kommentar von Geia7 ,

Verschont mich bitte mit so einem Blödsinn :D 

Kommentar von NicoWinda ,

Hä nein das klappt!

Kommentar von 7vitamine ,

Süss... aber ob das in jeder Situation klappt ist fraglich. Wartet nur bis erwachsenen Probleme auftauchen. ;)

Kommentar von NicoWinda ,

Ja also... Problem ist halt nur das wir uns selten sehen...

Kommentar von 7vitamine ,

Dann geniesst lieber die Zeit um glücklich zu sein anstatt zu streiten.

In 20 Jahren kommst du wieder hierher und erzählst allen, dass ihr immer noch zusammen seid, damit man sich an euch und eurer Taktik ein Beispiel nehmen kann.

Kommentar von NicoWinda ,

Danke :) sehr aufmerksam

Antwort
von shapre, 20

Weil wir in einer abartigen, schnelllebigen, egoistischen Zeit leben, in der viele gar nicht mehr einen nennenswerten Tiefgang in ihrer Persönlichkeit und infolgedessen in einer Beziehung erreichen.

Antwort
von VWMM12, 51

Weil die meisten faul sind und es sich nicht überlegen

Antwort
von Hairgott, 43

Keine Ahnung, das fällt mir auch immer mehr auf. 

Antwort
von fitnesshase, 52

Weil wir in einer wegwerfgesellschaft leben....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community