Frage von Hamsterbuttzz, 100

Wieso geben bestimmte Menschen nicht zu, dass sie gerne dünn wären?

es ist so offensichtlich...

Antwort
von lyssander, 56

Weil sie nicht wollen, dass andere wissen, dass sie unzufrieden mit sich sind und gernw anders wären. Dadurch würden sie dann unselbstbewusster wirken und das wollen sie nicht. Das ist alles.

Antwort
von xXRaisXx, 41

Warum machen sich Menschen über andere gedanken in dem sie Fragen stellen wie wieso geben bestimmte Menschen nicht zu ,dass sie dünn wären ?? ( Es ist so offensichtlich) 

Kommentar von Hamsterbuttzz ,

Schwabbel ist unästhetisch bähh

Kommentar von Hooks ,

Moment, was hat "Schwabbel" damit zu tun? "Schwabbel" ist ein Problem der Muskeln, daß sie nicht trainiert sind. Und das kann noch schlimmer werden, wenn man abnimmt.

Kommentar von Hooks ,


Schwabbel ist unästhetisch bähh

Mickrige Figur aber auch.

Kommentar von Nashota ,

@ Hamster

Dumm und arrogant sein ist schlimmer.

Kommentar von Hamsterbuttzz ,

Da kennste dich ja mit aus hmm ?

Antwort
von Fischmehl, 58

weil die meisten auch nicht zugeben, dass mietwohnungen shice sind und nur eigentum rockt

Antwort
von herakles3000, 20

Wieso geben magersüchtige nicht zu das das sie ekelhaft aussehen weil sie nur noch haut und Skelett sind..Nicht jeder den du als dick empfindest ist das  zb auch Zb wen jeder nur 70 kg wiegen würde könnte einige berufe gar nicht ausgeübt werden ausderm weist du ob das Krankhaft ist Wen jemand dick ist oder bloß eine Falsche Ernährung oder durch Medikamente kommt. oder diese Person es satt hat sich durch die Diäten durchzuprobieren. Nach dienen Fragen bist du noch sehr jung und denkst nicht weiter als du siehst,(vermutlich ?)

Dünn ist ein aufgezwungenes Schönheitsideal der Modeindustrie aber es gab auch andere Zeiten wo dick schön war.!

Kommentar von Hamsterbuttzz ,

mir wird ganz schlecht...

Antwort
von Seronpai, 28

Es ist einfach so, dass Schönheit schon immer im Auge des betrachters lag.

Nehmen wir die ach so hübschen Models. Es gibt Kulturen, da würden die nichtmal als Frau durchgehen, weil sie zu dünn sind.

Dieses Bild von "dünn gleich schön" gab es nicht immer und gibt es zum Glück auch heute noch nicht überall.

Aber sind wir mal ehrlich: dicke Menschen können abnehmen, du jedoch wirst immer mit dir und deiner Einstellung leben müssen.

Kommentar von Hamsterbuttzz ,

nein wie süß, mir kommen gleich die Tränen, die dann meine durchtrainierte Brust und meinen Sixpack hinunterlaufen...

Kommentar von Nashota ,

bäh....

Antwort
von Hooks, 65

Weil sie dann dumme Sprüche hören. Das will doch keiner gerne, oder? ^^

Kommentar von Hamsterbuttzz ,

ja ich weiß...aber wenn ich schon höre "ich finde mich so schön, wie ich bin, ich will nicht abnehmen" oh Gott....hahaha

Kommentar von PatrickLassan ,

Anscheinend kannst du Gedanken lesen, oder woher willst du sonst wissen, dass sie es nicht genau so meinen?

Kommentar von Hamsterbuttzz ,

ich bitte dich...

Kommentar von Hooks ,

Also echt, ich will gar nicht so dünn sein, daß man im Stehen zwischen den Hosenbeinen durchgucken kann... so sieht in meiner ganzen Verwandtschaft keiner aus. Und dann wirkt es fremd auf mich, die Leute werden ja weggepustet beim nächsten Sturm! Wir sind alles große breite Leute, manche im Maß laut Doktor, manche darüber .. was solls? Das wirkt jedenfalls stabil.

Kommentar von Hooks ,

Da gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder hat der Betreffende andere Schönheitsideale als Du, das kann ja sein - es gibt einfach mehrere Formen von Menschen; manche haben ein ausladendes Hinterteil, selbst wenn sie zu wenig wiegen, andere sind obenherum sehr breit...

Und dann hat abnehmen ja natürlich mit sehr viel Verzicht  zu tun - und dann kann es noch passieren, daß jemand danach erst recht zunimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten