Wieso gab es Spannungen im Balkan Gerne 3 Gründe für eine Hausaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann ist es so, dass der Vielvölkerstaat Österreich- Ungarn seine Interessen im Balkan durchsetzen wollte( richtung Süden, Bosnien und Herzegowina). Es musste allerdings die Stabilität des eigenen Regimes beachten. Unabhängigkeitsbestrebungen und aufkeimender Drang nach Freiheit von einzelnen Völkern innerhalb des Reiches würden zu Instabilität führen. Das russische Zarenreich hingegen hatte aber ebenfalls Interesse am Balkan, denn dort leben die Slawen. Serbien war Russlands kleiner Verbündeter und versuchte auch Machtinteressen durchzusetzen. Als dritten Spieler könnte man noch das osmanische Reich erwähnen, das schon seit langem versuchte sich auf dem Balkan auszubreiten. Man beachte die muslimische Merheit in Bosien und Herzogowina :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goodperson
22.05.2016, 12:36

Sehr hilfreiche Antwort! Vielen Dank

1

Um welche Zeit geht es hier? Das ist schon wichtig zu wissen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goodperson
22.05.2016, 12:29

Es geht um die Zeit vor dem ersten Weltkrieg

0

Es geht um die Zeit vor dem ersten Weltkrieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?