Frage von Luklum, 57

Wieso funktioniert mein Mofa nicht mehr richtig?

Ich habe eine Kreidler Flory die ich von meinem Vater bekommen habe. Das Mofa war in der Werkstatt und lief für einen kurzen Zeitraum gut. Seit ein paar tagen läuft es nicht mehr richtig. Wenn ich normal fahre dann hört es irgendwann auf weiterhin gas zu geben und irgendwann stirbt es ab. Ein Freund meint das der Benzinhahn verstopft sein könnte. Was meint ihr, an was es liegen kann?

Antwort
von Owntown, 36

Dein Freund kann recht haben evtl ist der Spritfilter zu ansonsten, deiner Beschreibung nach, würde ich mir mal den Vergaser vornehmen ob der Schwimmer genug spiel hat oder vll etwas klemmt.

Wenn der Motor warm wird wird ja auch der Vergaser warm und dabei kann es passieren das wenn der Schwimmer nicht genug spiel hat das er klemmt und nicht mehr genug Sprit durchlässt da er evtl oben festklemmt und die Düse verschließt.

Ansonsten den Vergaser mal in ein Ultraschallbad legen damit er richtig Sauber wird (Alle Düsen usw).

Du kannst noch gucken ob das Luftloch im Tankdeckel frei ist da sonst kein Sprit nachlaufen kann.

Achte drauf das der Benzinschlauch hat nicht unnötig lang ist da sich sonst durch die Wärme kleine Bläschen bilden können und wenn im Tank nur noch ein Fütze ist kann der Sprit auch nicht nachlaufen.

Antwort
von weelah, 30

Hallo,

dein Freund kann durchaus Recht haben. Rost im Tank zB setzt den Filter im /vor dem Benzinhahn zu. Prüfe auch ob der Benzinhahn noch durchlässig ist, sprich das dieser noch intakt ist. Auch die Schläuche kontrollieren.

Es kann auch sein, das dein Vergaser verdreckt ist. Aber dann müsste sie eh schon fahren wie ein Sack Nüsse.

Zündkerzenbild hast du überprüft?Abstand gemessen?

Luftfilter ist sauber?

Bei den alten Mofas ist es oft auch so, das sich der Auspuff irgendwann mal zu setzt. Der muss dann ausgebrannt werden.

Was wurde eigentlich in der Werkstatt repariert?

Antwort
von mercan2454, 23

Vlt liegt es an dem zylinderkopfdichtung oder fußdichtung wenn der motor warm wird wird es undicht zieh mal etwas die zylinderschrauben nach wenn es daran liegt nach 50m oder so dann schau dir den benzinfilter an

Antwort
von Malkastenpark, 17

Also liegts eindeutig an der Spritzufuhr. Vergaser reinigen incl Düsen und den Benzinfilter wechseln..Benzinhahn kannste doch einfach testen: Schlauch abgezogen und Benzinhahn auf on stellen..

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Mofa, 29

Hallo

Meine vor Redner haben schon ziemlich alles gut erklärt,bis auf den Benzin schlauch.bei dem ist es egal ob luftblasen drin sind oder nicht.

Wen das alles nicht funktioniert dann würde ich deine Kerze,und zündkontakte(0,4mm)überprüfen.

Und wen das mofa bei warm immer  ausgeht und kalt immer wieder angeht den kondensator austauschen.

Gruß Jürgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten