Frage von D4sAvokad0, 68

Wieso funktioniert mein Computer nicht mehr wie gewohnt?

Guten Abend,

Ich stehe vor der Klippe der Verzweiflung... Seit ungefähr 2 Wochen habe ich große Probleme mit meinem Computer. Nach dem Download eines Spiels, welches ich aber wieder von meinem Computer entfernt hatte, funktionierte er nicht mehr wie gewohnt. Der Browser fing an ständig zu hängen, meinen PC dazu zu bringen, dass er gar nichts mehr macht.

In solchen Situationen verliere ich mittlerweile die Geduld 500 Jahre auf eine Reaktion zu warten, da Strg + alt + Entf. mir in solchen Situationen nichts bringt und starte den Computer neu. Ich habe natürlich schon viel versucht, um zu schauen, woran das liegt. Ich habe meinen Computer auf Viren überprüft - keine gefunden. Ich habe sämtliche überflüssigen Daten gelöscht, weil ich dachte, die Festplatte wäre einfach überlastet.. Außerdem habe ich den Browser auch schon neu installiert, was mir auch nicht weitergeholfen hat.. Übrigens, wenn der Computer ungefähr 4-5 Stunden an ist, was er früher locker durchgestanden hat, geht das Internet einfach weg, was nach einem weiteren Neustart wieder behoben ist.

Schon alleine, als ich mir hier gerade das Konto eingerichtet habe, musste ich den Computer neustarten, weil einfach wieder nichts ging. Ich bin es Leid und hoffe, dass Jemand eine Idee hat, was ich noch tun kann.... ._.

Danke schon mal im vorraus.

-lg.

Antwort
von Karsten1966, 24

Ich nehme mal an, Du hast Windows 7 / 8 (solche zusätzlichen Infos wären hilfreich) ?

Was hast Du noch zu verlieren, wenn alles nichts mehr hilft ? Setze den PC  auf einen früheren Zustand (als er noch funktionierte) zurück. Dazu gibst Du im Suchfeld bei Start den Begriff "Wiederherstellung" ein, klickst dann auf Systemwiederherstellung und folgst den Anweisungen. Dann gelangst Du zu einer Übersicht der angelegten Wiederherstellungspunkte.

Windows legt nämlich bei jedem System-Update automatisch einen Punkt an (falls etwas nicht funzt, kann man dadurch ganz leicht den PC wieder in den vorherigen Zustand zurücksetzen).

Jetzt wählst Du einen Zeitpunkt, der VOR der Installation des Spiels liegt.

Keine Angst, neu erstellte persönliche Dateien werden nicht verändert (Grafik- oder Word-Dokumente).

Lediglich die Systemdateien werden korrigiert.

Kommentar von D4sAvokad0 ,

Ihre Antwort erscheint mir bis jetzt sehr hilfreich, 
doch leider gibt es da ein kleines Problem. (Und dass ich vergessen hatte zu erwähnen, dass ich Windows 7 nutze, tut mir Leid. ) 

Wenn ich auswählen soll auf welche Zeit ich den Computer zurücksetzen möchte, werden mir ja Daten vorgegeben. Doch leider sind dort keinerlei System-Updates vor der Installation des Spiels.. 
Das Spiel hatte ich nämlich am 22.03 runtergeladen, - das älteste Update ist vom 31.3 .. :/ 

Kommentar von Karsten1966 ,

Ist aber komisch - ich habe auch Win 7 - aber bei mir reichen die Wiederherstellungspunkte viel weiter zurück. Hast Du den kleinen unscheinbaren Kasten unter den Wiederherstellungspunkten gesehen ? Bei Anklicken zeigt er mehr - und ältere WHPunkte an.....

Antwort
von DGsuchRat, 20

Es wäre gut zu wissen welches Betriebssystem du nutzt.

Antwort
von gonzo1233, 15

Mit Windows solltest du bedenken, dass jede EXE Datei deinen Rechner vollständig unterjochen kann. Wenn du die Installation mit Zugriff auf alles erlaubst, dann hat dein Rechner einen neuen Herren (das gibt es nur unter Windows), für hochwertige moderne Betriebssysteme trifft das nicht zu - da gibt es auch keine Viren (laut dem BSI).

Boote den Rechner doch mal von einer open source Betriebssystem Live-DVD wie Linux Mint oder Ubuntu.Eine Aktivierung oder Registrierung ist bei den GPL Betriebssystemen nicht nötig. Du musst auch in keiner 110 seitigen EULA deine Nutzerrechte vollständig aufgeben.

Wenn der bedienfreundliche Linux Desktop erscheint, kommst du ins Web?

Lässt sich ein Office Dokument (mit Libre Office) erstellen?

Läuft der Rechner nun stabil?

Wenn ja, kann das Betriebssystem kostenfrei installiert werden.

Ein Live Betriebssystem (virenfrei) gibt es kostenfrei bei https://www.linuxmint.com/download.php oder in jeder Linuxzeitschrift mit Datenträger.

Wenn ein Rechnerneukauf ansteht, dann schau mal bei "Linux Shop" rein. Bei den Rechnern sind sichere, hervorragend ausgestattete Betriebssysteme gratis vorinstalliert, auf Wunsch gibt es auch Win als Dualboot dazu.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 21

Geh doch mal über Systemsteuerung in Programme und Features und schau nach, ob und welches (unbekannte) Programm an dem selben Tag installiert wurde, wie das Spiel. Es möglich, dass ein unerwünschtes Programm unbemerkt mit heruntergeladen und installiert wurde.

Am leichtesten ist es zu finden, wenn Du in der Menüleiste auf Ansicht gehst > Sortieren nach > "Installiert am" aktivierst. Das Programm mit dem jüngsten Installationsdatum steht dann oben. 

Wenn Du das Programm nicht kennst, googel mal mit diesem Programmeintrag. Wahrscheinlich handelt es sich hier um ein "faules Ei". Wenn sich das betätigt, deinstalliere dieses Programm.

Sollte das nichts bringen, mach eine Systemwiederherstellung, bei der ein Wiederherstellungspunkt auswählen ist, der ganz eindeutig vor dem Download und der Installation des Spiels liegt. Siehe hierzu auch:  http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-faq/62061-windows-8-secure-boot-absc... .    

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten