Frage von mit19900, 28

Wieso funktioniert ein abgespeichertes Bios nicht?

Ich wollte mein Insyde Bios downgraden. Dafür habe ich die .rom im Editor geöffnet und den Wert Bios Check auf 0 gesetzt damit die Version nicht kontroliert wird und keine Fehlermeldung kommt.

Doch das Programm stürzt nun ab mit der Meldung: InsydeFlash App funtioniert nicht mehr. Selbst wenn ich denn Wert wieder auf Standard setze kommt diese Fehlermeldung weshalb ich vermute das ich irgend etwas falsch beim abspeichern der rom gemacht habe.

Denn wenn man die rom nicht anfasst startet das Program. Jedoch kommt der Fehler das die Version älter ist.

Antwort
von hoyohoo, 25

Du kannst nicht einfach mit dem Editor dir ROM öffnen und danach editieren und abspeichern. So funktioniert das ganze nicht.

Wieso willst du überhaupt ein Downgrade durchführen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community